Stadion-Umbau in Chemnitz verzögert sich

Von

Nachdem am vergangenen Freitag in Chemnitz eine Entscheidung bezüglich des Generalübernehmers und des Stadionmodells getroffen wurde, schien das Stadion an der Gellertstraße planmäßig umgebaut werden zu können. Doch wie die "Freie Presse" am Montagmorgen berichtete, legte nun ein unterlegener Bieter Protest ein, der die Generalüberholung des Stadions laut eigener Aussage für 1,5 Millionen Euro weniger leisten kann als "BAM ", die das Ausschreiben für sich entscheiden konnten. Das Bauunternehmen "Köster-Gruppe", das auch schon die Bay-Arena (Leverkusen) und die Volkswagen-Arena (Wolfsburg) baute, hatte am Sonntagabend bei der Vergabestelle der Stadt Chemnitz Beschwerde eingelegt. "Wir wollen wissen, warum der andere Vorschlag der bessere sein soll", so Geschäftsführer Szelenko zur "Freien Presse". Durch den Einspruch darf die Stadt Chemnitz dem Bauunternehmen "BAM" keinen Zuschlag erteilen und der Beginn der Baumaßnahmen verzögert sich. Wie lange dies sein wird, hängt vom Ausgang des Widerspruchs ab, der sich bis vor Gericht hinziehen kann.

   
  • stone

    Der westdeutsche Neid immer auf den bösen Osten bei jeder Kleinigkeit herrlich, liebe Grüße an den deutschen Omar

  • lutz2013

    Selbst wenn dieses Stadion vom Soli gebaut wird haben ja
    nicht nur Ostdeutsche was davon, denn es werden bei solchen Bauvorhaben auch viele Westdeutsche Lohntüten gefüllt. Somit käme dieses Geld allen zu gute.
    Und wer den un sin vom verschwendeten Soli behauptet
    sollte vielleicht einmal ins Auftragsbuch seiner Firma schauen, weil es sein kann das in diesen Buch Aufträge drin stehen, die vom Soli bezahlt wurden.

  • froewi

    Liebe Liga3online Redaktion, bitte erst richtig nachforschen bevor Ihr so einen Mist schreibt.
    1. wurde der Entwurf schon Anfang der Woche vorgestellt. 2. kam der Wiederspruch am Freitag im Rathaus an. ZU FCnob,deinen Soli kannst du dir sonst wo hinstecken. Das Stadion finanzieren die Chemnitzer Bürger. Hans Werner, wir haben 2 Stadien aber beide in sehr schlechten zustand( DFB Richtlinien).

  • omar

    Ich Bezahle es mit mein Steuern

  • Hans Werner

    Wern bezahlt denn das Stadion? Ich bin ehrlich, ich weiß es nicht. Hat Chemnitz denn nicht schon zwei Stadien?
    In Erfurt bezahlt es zum großen Teil die EU…

    • GUSTAV

      CHEMNITZ HAT SOGAR NOCH EIN GRÖßERES STADION ABER DAS IS WOHL NUR NOCH BAUSCHUTT

  • robyn

    @fcnob.. welcher unsinn denn?

  • CFCer

    Erst informieren dann meckern…

  • FCnob

    Da sieht man mal wieder, wo unser SOLI hingeht. Oder wer bezahlt dieses Stadion überhaupt und wie hoch sind die Kosten? Es wird Zeit, daß dieser Unsinn endlich aufhört.

    • StolzerCFC’ler

      @FCnob: Neid? :-) Was der SOLI damit zu tun hat, bleibt dein Geheimnis…*lol*

    • Realhansa

      Blödsinn.
      1. Das Bauvorhaben hat nichts mit dem Soli zu tun
      2. Den Soli zahlt auch jeder im Osten
      3. Der Soli ist nicht Zweckgebunden, für den Osten, sondern einfach eine Steuer.( kannst Dir ja gern nen anderen Namen ausdenken)
      4. Verstehe Deinen Kommentar nicht da es hier um Ausschreibungsrecht geht

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.