Sportfreunde Lotte verpflichten Testspieler Quindt für das Tor

Von

© imago/Schwarz

Die Sportfreunde Lotte haben eine weitere Torhüter-Planstelle besetzt und am Donnerstagnachmittag Norman Quindt von der TSG Neustrelitz verpflichtet. Der 21-Jährige erhält einen Einjahresvertrag am Autobahnkreuz und ist Lottes 14. Neuzugang.

Stammspieler bei der TSG Neustrelitz

Bereits am vergangenen Sonntag beim 2:1 Testspielerfolg gegen den TSV Havelse hatte Norman Quindt eine Halbzeit lang für die Sportfreunde Lotte zwischen den Pfosten gestanden, nun wurde der 21-Jährige auch offiziell verpflichtet. Wie der Verein am Donnerstagnachmittag auf seiner Website bekanntgab, erhält Quindt einen Einjahresvertrag und ist nach Steve Kroll (Wormatia Worms) der zweite Neuzugang für die Position des Torhüters. Ausgebildet in den Jugendteams von Hannover 96 und Carl Zeiss Jena, spielte Quindt zuletzt für die TSG Neustrelitz, für die er in der vergangenen Saison 26-mal in der Regionalliga Nordost zum Einsatz kam und dabei in drei Spielen ohne Gegentor blieb. Zuvor hatte Quindt auch schon beim SV Rödinghausen unter Vertrag gestanden, auf den Lotte in der ersten Runde des Landespokals treffen wird.

   

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.