Spitzentrio holt keine Punkte – Burghausen verliert 6:1

Am Nachmittag hat sich das Spitzentrio der 3. Liga nicht gerade mit Ruhm und Erfolg übergossen. Der Tabellenführer Jahn Regensburg verlor beim Verfolger FC Ingolstadt mit 0:2, bleibt aber Tabellenführer. Auch Sandhausen musste eine Niederlade hinnehmen. Der SVS unterlag bei Rot-Weiß Erfurt mit 1:2. Ebenfalls eine ganz bittere Pleite nahm Burghausen hin. Sie gingen beim Aufsteiger Heidenheim sang und klanglos mit 1:6 unter. Hier die weiteren Ergebnisse des Nachmittages: Wehen schießt Osnabrück mit 4:0 ab, Offenbach schlägt Unterhaching knapp mit 2:1, Dresden und Eintracht Braunschweig trennen sich 1:1, Jena spielt 2:2 unentschieden gegen Bremen II, und Stuttgart II besiegt Dortmund mit 2:1.

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

   
Back to top button