Schon 30.000 Karten für Kaiserslautern gegen 1860 verkauft

Von

© imago/Picture Point

Wenn es in knapp einer Woche am 1. Spieltag zum Duell zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und dem TSV 1860 München kommt, wird der Betzenberg bestens gefüllt sein.

Noch keine Tickets für 1860-Fans

Wie die "Rheinpfalz" berichtet, sind bereits knapp 30.000 Karten verkauft worden. Und das ausschließlich in Kaiserslautern, denn der Verkauf der 5.000 Gäste-Tickets in München beginnt erst am Freitagmittag. Dabei ist das Interesse riesig: Unter der Woche hatte die 1860-Fanszene zu einer "Löwen-Invasion auf dem Betzenberg" aufgerufen. Somit werden sich wohl einige tausend Anhänger auf den Weg nach Kaiserslautern machen.

Größte Kulisse seit zwei Jahren

Übrigens: Bisher gelang es in der Geschichte der 3. Liga erst fünf Vereinen, die Marke von 30.000 Zuschauern bei einem Heimspiel zu knacken. Das letzte Drittliga-Spiel vor einer solchen Kulisse fand vor zwei Jahren statt. Nun kommt es direkt am 1. Spieltag dazu – ein Vorgeschmack auf die neue Saison.

 
  • herby

    Interessant wäre mal gewesen welches die 5 Spiele mit über 30000 Zuschauern waren.

    • Energiefan

      Düsseldorf vs Union Berlin 2009
      Dresden vs Großaspach 2016
      RB Leipzig vs Darmstadt 2014

      • flierfy

        Rattenball – Saarbrücken 2013-14 und

        Meiderich – Kiel 2014-15
        sind die anderen beiden Spiele

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.