SC Preußen Münster drei Wochen ohne Philipp Hoffmann

Der SC Preußen Münster muss in den kommenden drei Wochen auf Mittelfeldspieler Philipp Hoffmann verzichten. Der 22-Jährige zog sich beim 1:0-Heimsieg der Adlerträger gegen den MSV Duisburg am vergangenen Sonntag "einen Teilriss der Patellarsehne im linken Knie zu", teilte der Verein am Dienstag mit. Beim Spiel gegen die Meidericher wurde der Rechtsfuß erst in der 83. Minute eingewechselt. Der Neuzugang vom 1. FC Saarbrücken, der bislang elf Mal zum Einsatz kam (ein Tor, zwei Vorlagen), muss in den kommenden Tagen physiotherapeutisch behandelt werden.

FOTO: Sven Wundrig

   
Back to top button