Saison-Aus! HFC-Mittelfeldspieler Herzog erleidet Kreuzbandriss

Beim Halleschen FC werden die Verletzungssorgen immer größer. Nachdem sich Jan Löhmannsröben unter der Woche einen Außenbandriss im Knie zugezogen hatte und bis zum Jahresende ausfallen wird, muss der HFC nun auch noch auf Aaron Herzog verzichten: Der Mittelfeldspieler erlitt beim Spiel in Mannheim (1:2) einen Kreuzbandriss und fällt für den Rest der Saison aus.

Neunter Ausfall

Sören Reddemann (Wadenbeinbruch), Jannes Vollert (Außenbandriss), Fabian Menig (Hüftprobleme), Louis Samson (Adduktorenverletzung, Justin Eilers (Ödem im Knie), Toni Lindenhahn (Knorpelschaden), Tom Zimmerschied (akute Bänderverletzung) und Jan Löhmannsröben (Außenbandriss): Die Verletzten-Liste des Halleschen FC war ohnehin schon lang, nun wird sie noch länger.

Wie der HFC am Sonntag vermeldete, bestätigten sich bei Aaron Herzog die schlimmsten Befürchtungen. Der 23-Jährige wird mit einem Kreuzbandriss für die komplette restliche Saison ausfallen. Nach einem Zweikampf mit Baris Ekincier war der Mittelfeldakteur von zwei Betreuern gestützt vom Feld begleitet worden. "Er meinte, da wäre ein Knacken gewesen", sagte Trainer Florian Schnorrenberg nach der Partie. Herzog ist nun der neunte nicht einsetzbare Spieler, von denen sechs nun auf unbestimmte Zeit ausfallen werden.

"Es tut uns unsagbar leid"

Herzog, der bis zu seiner Verletzung am Samstag in allen neun Spielen für den HFC zum Einsatz kam, wird somit jäh ausgebremst, nachdem er erst im Sommer von Rostock an die Saale gekommen war. "Es tut uns unsagbar leid für Aaron, der sich vom ersten Tag an in Halle sichtbar wohlfühlte und sofort zu einem eminent wichtigen Spieler und Taktgeber avancierte", erklärt Sportchef Ralf Minge. Dem Mittelfeldspieler werde nun "jede Unterstützung" zukommen.

"Ich habe schon viel erlebt im Fußball, aber diese Fülle an schweren Verletzungen innerhalb kürzester Zeit in einer Mannschaft ist wohl unerreicht", beklagte der 60-Jährige. Halle wird in der kommenden Zeit also weiter mit Personalproblemen zu kämpfen haben. Bitter zudem: Auch Niklas Landgraf musste verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Eine Diagnose steht hier noch aus.

   
  • Mülli

    Gute Besserung. Erstaunlich, dass die sportliche Führung so gelassen bleibt.

  • Pingback: Sechzig um Sieben: Viele Mannschaften des TSV 1860 im Einsatz()

  • Nikita

    Oh nein, ich hatte ihm sehr gewünscht, in dieser Saison endlich den verdienten Durchbruch zu schaffen. Gute Besserung!

  • ChemieWalzer

    Schade auch für Herzog persönlich, der wirklich mit Talent gesegnet ist. Ich trau mich schon kaum noch l3o aufzurufen,jedes Mal denke ich es ist ein schlechter Scherz

  • H H

    wünsche allen eueren Verletzten eine schnell und gute Genesung aus Mannheim !
    Kopf hoch es wird weiter gehen mit Halle, wir hatten letzte Saison auch zum Saisonstart solch eine Verletzten Misere, haben es auch überstanden Ihr werdet es auch überstehen !
    Hört sich in der Situation vielleicht irgendwie blöd an ist aber so gemeint von mir KOPF HOCH ES GEHT WEITER !!!

  • ralf sandreuther

    Gute Besserung aus Mannheim! Das ist bitter…..
    Hatten letzte Saison ähnliche Phase mit 7 verletzten Spielern für die Startelf.

  • Falk Schmiedeknecht

    Wenn wir diese Saison nicht absteigen, können wir uns in Phönix Halle umbenennen.

    UNFASSBAR! IN DER NSZ!! 🟡

    • weihnachtsmann

      Erstmal abwarten… 🤫

      • Falk Schmiedeknecht

        Natürlich, spielen wir weiter und müssen oder werden wegen dieser Verletzten nicht zwingend absteigen.
        Aber den Phönix-Titel würden wir uns redlich verdienen.

        Von mir aus WERDEN.;)

    • H H

      sehen SIe nicht so schwarz, eure Leistung hier in Mannheim war doch recht gut bis sehr gut wenn man diese lange Verletztenliste sich anzieht. Wäre interessant gewesen zus ehen wie das SPiel gelaufen wäre wenn euer Kader vollständig gewesen wäre ! Tut mir wirklich leid für euren Club aber IHR schafft das bin ich zuversichtlich wir hatten es auch geschafft vergangene Saison da fiel auch unsere dreiviertel Startelf aus auf Grund von Verletzungspech !

  • HowdyM

    Bei Landgraf ist es wohl "nur" ne leichte Zerrung… das ist ja angesichts des Riesenpechs bei uns schon mal ne gute Nachricht…

  • Tobi

    Gute Besserung Aaron!
    Für alles Andere: ohne Worte

  • weihnachtsmann

    Da stellt sich die Mannschaft die nächsten Wochen definitiv von selbst auf.
    Das ist nur noch mit Sarkasmus zu ertragen.

    • Ich

      Jetzt wird das Bein dicke .
      Bis zur Winterpause seh ich schwarz.
      MD kann kommen , 1 Punkt wäre schon der Hammer , einfach zum kotzen das alles .

      Müssen wir aber jetzt durch

      • DM von 1907

        Drücke die Daumen für drei Punkte gegen Magdeburg! Werde mir das Spiel ansehen.

Back to top button