Ungewisse Platzverhältnisse: FCS gegen 1860 in Völklingen

Das am Samstag angesetzte Spiel zwischen dem 1. FC Saarbrücken und dem TSV 1860 München wird nicht wie geplant im Ludwigspark, sondern im Hermann-Neuberger-Stadion in Völklingen ausgetragen.

Erneute Absage soll vermieden werden

Der Grund: Derzeit ist ungewiss, ob der Ludwigspark am Samstag trotz angekündigter Temperaturen von 13 Grad bespielbar sein wird. Am Mittwochabend war das beim geplanten Spiel gegen Zwickau nicht der Fall, nachdem Schmelzwasser und weitere Regenfälle aufgrund einer Eisschicht nicht abfließen konnten und den Platz unter Wasser gesetzt hatten. Entsprechend musste die Partie rund 90 Minuten vor Anpfiff abgesagt werden.

Um einer erneuten Absage vorzubeugen und kein Risiko einzugehen, wurde die Partie auf Antrag der Saarbrücker nun nach Völklingen verlegt. "Der Entscheidung war eine Begehung der DFB-Platzkommission vorausgegangen. Beide Klubs wurden anschließend über die Verlegung informiert", ließ der DFB wissen.

Wieder kein echtes Heimspiel

Damit kann zum fünften Mal in Folge nicht im Ludwigspark gespielt werden, der FCS wartet damit weiter auf sein erstes echtes Heimspiel in diesem Jahr. In Völklingen spielte der FCS bereits während des Umbaus des Ludwigsparkstadions und ist mit der Spielstätte somit vertraut. Eigentlich erfüllt das Hermann-Neuberger-Stadion die Drittliga-Anforderungen nicht, allerdings hat der FCS aufgrund der aktuellen Situation eine Sondergenehmigung erhalten.

Für das Heimspiel gegen den VfB Lübeck am 24. Januar war der FCS noch in die PSD-Bank-Arena des FSV Frankfurt umgezogen – dem eigentlichen Ausweichstadion der Saarländer. Das Hermann-Neuberger-Stadion ist nun bereits die dritte Heimspielstätte der Saarbrücker in dieser Saison. Kurios: Bereits 2018 standen sich beide Klubs in Völklingen gegenüber, damals in der Aufstiegsrelegation zur 3. Liga. Die Löwen siegten mit 3:2 und feierten im Rückspiel in München den Aufstieg.

   
  • ironimus

    Wieder kein echtes Heimspiel. In der Bruchbude Ludwigspark (Ludwigsbad) wird der FCS noch lange nicht kicken können. Es sei denn, wir bekommen eine Hitzewelle/Trockenperiode. Aber dann bräuchte man die Rasen-Beregungsanlage. Und ob die funktioniert …????

  • R.Heinz

    Sollte der Ludwigspark nicht die Perle der Landeshauptstadt sein?

  • joe

    Läuft
    60 hat gute Erfahrungen mit dem Spielort

  • KaiPeter

    Und in Rödinghausen krachen gerade die Kinnladen auf den Boden. Der DFB ist schon Bombe am besten alle gehen auf irgend einen Dorfsportplatz, Lizenzanforderungen sind nur noch Schall und Rauch.

    • Mark Funk

      Quatsch, wo Spiel Verl denn? Rödinghausen hat nicht nur wegen dem Stadion frühzeitig keine Lizenz beantragt. Nachlesen hilft!

      • KaiPeter

        Na dann schieß Mal los du Leuchte. Aber Achtung wenn Finanzen dasteht geht es zu 99% ums Stadion, denn das ist nun mal der größere Posten.

      • Mark Funk

        Nachlesen hilft auch für deine Erleuchtung. Rödinghausen hat zweimal hintereinander keine Lizenz beantragt und dass nicht nur wegen dem Stadion sondern auch wegen Auswärtsfahrten, Profi Struktur etc. Das hat zudem nicht nur finanzielle Gründe, sie wollen es einfach nicht. Also posaune nicht was in die Welt, wenn du die Hintergründe nichts kennst. Aber vermutlich bis zu nur zur faul um dass selbst zu recherchieren.
        Dazu genug gesagt von mir.

      • Kai Peter

        In der Erklärung des SV (zu finden auf dessen Website) geht es nur um die Infrastruktur (Stadion). Ein Umbau des aktuellen Stadions ist nicht möglich, ein Neubau nicht finanzierbar und das Spielen in Osna oder Lotte ist keine Option. Wenn du andere Insights hast, teile diese doch gerne mit mir (bitte Quelle nicht vergessen). https://www.svroedinghausen.de/news/aktuellste/artikel/news/svr-arbeitet-auch-in-zukunft-nachhaltig/

  • ironimus

    Der FSV-Platz ist auch nur ein Rübenacker. Viel Spaß am Samstag.

    • ironimus

      Diesen Kommentar habe ich zur Verlegung nach Frankfurt geschrieben. Ist wohl verrutscht. Naja, kann passieren.

  • Christian

    ganz einfach will man nicht wo anders spielen zack 0:2 Wertung und aus die maus.

    • Fronk Pillar

      Nix mit aus die Maus, wir spielen an unserer alter Wirkungsstätte in Völklingen.

      • Zeitz.Paul

        jawoll Fronk, die scheinen den Geist von Völklingen nicht zu kennen, wir werden noch öfter
        in VK dreifach punkten…
        wenn nicht für Oben, dann halt für Unten…
        alleh hopp zwei, drei…

Back to top button