RWE: "Kein Kontakt" zu Reichwein, Saisonaus für Möckel

Der FC Rot-Weiß Erfurt hat die anhaltenden Gerüchte, der Verein wäre an einer Ausleihe von Stürmer Marcel Reichwein (VfR Aalen) interessiert, zurückgewiesen. "Es gab weder Kontakt zu ihm, noch zu seinem Berater", sagte Sportvorstand Alfred Hörtnagl gegenüber der "Thüringer Allgemeine". Der 27-jährige Reichwein spielte bereits von 2010 bis 2012 bei den Thüringern und war im Sommer 2012 als Torschützenkönig (17 Tore) der Dritten Liga zum VfR gewechselt. In der aktuellen Spielzeit kam er auf 15 Einsätze und war an drei Treffern beteiligt.

Ungewiss, wie lange Brandstetter noch ausfällt

Indes teilte RWE-Trainer Walter Kogler gegenüber liga3-online.de mit, dass Jens Möckel, der sich im September vergangenen Jahres das Schienbein brach, in dieser Saison nicht mehr zum Einsatz kommen wird. "Wir rechnen erst in der nächsten Saison wieder mit ihm", so der Österreicher. Kevin Möhwald (Adduktorenabriss) und Andreas Wiegel (Schambeinverletzung) waren am heutigen Montag zu einer Kontrolluntersuchung und befinden sich auf dem Weg der Besserung. Die Rückkehr von Simon Brandstetter lässt weiterhin auf sich warten. Der 23-Jährige laboriert nach seiner Leistenoperation im Moment ebenfalls an einer Schambeinentzündung und wurde aufgrund anhaltender Beschwerden zu einem Spezialisten nach München geschickt. "Wir wissen aktuell nicht, wann er wieder ins Team zurückkehren wird", so Kogler.

FOTO: Flohre Fotografie

   
Back to top button