Rot-Weiß Erfurt testet Riley O`Neill

Der FC Rot-Weiß Erfurt möchte sich im Winter verstärken und hat erneut einen Spieler zum Probetraining eingeladen. Seit gestern befindet sich der kanadische Stürmer Riley O`Neill in der thüringischen Landeshauptstadt. In den kommenden Tagen wird er zusammen mit der ersten Mannschaft zusammen trainieren und versuchen die Verantwortlichen des Klubs von sich zu überzeugen. Der 27-Jährige ist momentan für den finnischen Verein Myllykosken Pallo-47 tätig und erzielte in 64 Partien 16 Treffer. In Deutschland stand er auch schon beim SV Wilhelmshaven und Eintracht Braunschweig unter Vertrag. Dort erzielte der 1,90m große Mittelstürmer sowohl für die ersten, als auch für die Reservemannschaften in 76 Spielen 27 Tore. Des Weiteren teilte der Verein mit, dass alle Testspieler, abgesehen vom bereits verpflichteten Marko Kopilas, keine Option für den Verein darstellen.

FOTO: Cello Klettermaxe / fototifosi.de

 

 

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

   
Back to top button