Probetraining in Herxheim: Kaiserslautern testet Rettig

Von

© imago images / masterpress

In Herxheim-Hayna in der Südpfalz wird der 1. FC Kaiserslautern ab Freitag sein Trainingslager beziehen, mit dabei wird dann auch Filip Rettig sein. Der 20-Jährige fährt als Probespieler mit und kann sich für seinen ersten Profi-Vertrag empfehlen.

Rettig mit fünf Ausbildungsvereinen

In den Jugendmannschaften von Stuttgart, Leipzig, Nürnberg und Braunschweig lernte er bereits das Fußballspielen, bei der TSG 1899 Hoffenheim kickte Filip Rettig zuletzt. Doch auch dort trennen sich die Wege zwischen dem 20-jährigen Deutsch-Schweden und dem Verein im Sommer, sodass der 1. FC Kaiserslautern den Youngster zum Trainingslager nach Herxheim-Hayna einlud. Dort könnte sich der Linksverteidiger im Training und in den Testspielen gegen den Bahlinger SC und den SV Sandhausen für seinen ersten Vertrag als Profi empfehlen.

   

liga3-online.de