Preußen: Schauinsland-Reisen wird neuer Haupt- und Trikotsponsor

Lange Zeit zogen sich die Verhandlungen mit einem neuen Trikotsponsor beim SC Preußen Münster wie ein Kaugummi. Diese Baustelle können die Adler aber nun offiziell ad acta legen und präsentieren nebenbei sogar einen neuen Hauptsponsor.

Schauinsland-Reisen neuer Sponsor

Wie die Westfalen offiziell vermelden, wird künftig das Logo des Duisburger Touristikunternehmens "Schauinsland-Reisen" – welches auch gleichzeitig Namenträger der Arena von Zweitligist MSV Duisburg ist – die Jerseys der SCP-Profis zieren. Die Münsteraner können damit eine der zahlreichen Baustellen noch rechtzeitig vor dem Ligastart am kommenden Samstag bei Fortuna Köln schließen. "Es freut mich, dass wir just in time einen neuen Haupt- und Trikotsponsor präsentieren können – einen starken Partner, mit langer Geschichte", zeigt sich auch Preußen-Sportdirektor Malte Metzelder sichtlich erleichtert über die gelungenen Verhandlungen.

Partnerschaft zunächst für ein Jahr

„Mit schauinsland-reisen, einem der größten Reiseveranstalter Deutschlands, und Preußen Münster als Gründungsmitglied der Bundesliga, finden nunmehr zwei starke Traditionsmarken zueinander", äußerte sich Andreas Rüttger, touristischer Leiter des neuen Hauptsponsoren der Adlerträger, über die vereinbarte Zusammenarbeit: "Als mittelständischer Veranstalter wissen wir, wie viel Teamgeist, Fleiß und Arbeit im Erfolg steckt. Wir wünschen den Verantwortlichen und dem Team genau diese Tugenden und dadurch resultierend viele sonnige Fußballmomente.“

"Die Partnerschaft mit schauinsland-reisen ist auf zunächst ein Jahr beschränkt. Fest steht, dass wir wunderbar zusammenpassen und gemeinsam viel bewegen können", steckt Prueßen-Aufsichtsratschef Frank Westermann auf der offiziellen Pressekonferenz den zeitlich vereinbarten Rahmen fest und erläutert im weiteren Verlauf, warum sich die Verhandlungen mit dem neuen Geldgeber so hinzogen: "Es gab in den Verhandlungen der vergangenen Wochen eine Alternative zu schauinsland-reisen, aber in den Gremien haben wir uns geschlossen und einstimmig für unseren neuen Partner entschieden." Wie der Verein in einer offiziellen Mitteilung bekannt gab, umfasst die Zusammenarbeit neben dem offiziellen Titelrecht als Hauptsponsor und der Logopräsenz auf der Trikotbrust auch weitere TV-relevante Maßnahmen, Stadionaktivitäten und Aktivierungen. Metzelder versichert den eigenen Anhängern abschließend: "Die Fans haben lange auf unser neues Trikot gewartet. Wir werden zeitnah mit dem Verkauf starten."

 

   
Back to top button