Preußen Münster: Mit Klingenburg wird’s konkret

Von

© imago/Dünnhölter SportPresseFoto

Seit rund einer Woche befindet sich Mittelfeldspieler René Klingenburg von der Zweitvertretung des FC Schalke 04 im Probetraining beim SC Preußen Münster. Seine Leistungen haben die Verantwortlichen überzeugt, die Unterschrift ist offenbar nur noch Formsache. 

Gesamtpaket stimmt

Wie die "Bild" vermeldet, hat der Linksaußen einen guten Eindruck bei den Adlern hinterlassen und sich vermutlich für ein festes Engagement empfohlen. "Das Gesamtpaket bei Klingenburg ist stimmig. Wir haben ihn intensiv beobachtet, einen positiven Eindruck", zitiert das Tagesblatt Preußen-Geschäftsleiter Malte Metzelder.

Klingenburg wäre damit nach Dominik Lanius, Niklas Heidemann, Rufat Dadashov, Oliver Schnitzler, Kevin Rodrigues Pires, Marian Prinz und Ugur Tezel der achte externe Neuzugang im Team von Chefcoach Marco Antwerpen.

 

   

liga3-online.de