Passquote, Ballverluste und Co: Interessante Statistiken zur 3. Liga

Die für den Fußball entscheidendsten Statistiken sind in der Tabelle abzulesen. Platzierung, Punkte und Tore. Mehr braucht es theoretisch nicht. Dennoch gibt es viele weitere spannende Vergleiche zwischen den Teams und Spielern zu ziehen: Wer schießt am meisten aufs gegnerische Tor? Wer hat den meisten Ballbesitz? Welcher Profi führt und gewinnt die meisten Zweikämpfe? liga3-online.de hat, nachdem die "Mitteldeutsche Zeitung" darüber berichtet hatte, sich auf der Plattform "wyscout" ein paar interessante Zahlen herausgesucht.

Die meisten Torschüsse insgesamt

  1. Terrence Boyd/Hallescher FC (72)
  2. Sascha Mölders/TSV 1860 München (65)
  3. Zlatko Janjic/SC Verl (62)

 

Den meisten Ballbesitz in Prozent

  1. SC Verl (59,8)
  2. FC Bayern München II (57,6)
  3. 1. FC Saarbrücken (56,1)

 

Den wenigsten Ballbesitz in Prozent

  1. FSV Zwickau (41,3)
  2. SV Meppen (45,2)
  3. MSV Duisburg (45,6)

 

Die meisten Pässe pro Spiel

  1. Steven Zellner/1. FC Saarbrücken (74,64)
  2. Angelo Stiller/FC Bayern München II (79,01)
  3. Chris Richards/ehem. FC Bayern München II (65,24)

 

Höchste Passquote in Prozent*

  1. Lenny Borges/FC Bayern München II (94)
  2. Stephan Salger/TSV 1860 München (92,8)
  3. Lukas Königshofer/KFC Uerdingen (92,56)

 

Die meisten Ballverluste pro Spiel

  1. F.C. Hansa Rostock (125,16)
  2. Hallescher FC (120,17)
  3. FSV Zwickau (119,73)

 

Die wenigsten Ballverluste pro Spiel

  1. Viktoria Köln (102,94)
  2. Türkgücü München (107,06)
  3. SV Meppen (107,48)

 

Die meisten abgewehrten Bälle

  1. Leo Weinkauf/MSV Duisburg (121)
  2. René Vollath/Türkgücü München (89)
  3. Tim Boss/SV Wehen Wiesbaden (78)

 

Die meisten Torschüsse pro Spiel

  1. SC Verl (14,55)
  2. TSV 1860 München (13,2)
  3. SV Wehen Wiesbaden (13,12)

 

Die wenigsten Torschüsse pro Spiel

  1. SV Meppen (8,68)
  2. Türkgücü München (9,42)
  3. MSV Duisburg (9,62)

 

Die meisten Zweikämpfe pro Spiel

  1. Marcel Gottschling/Viktoria Köln und Waldhof Mannheim (11,66)
  2. Fabian Greilinger/TSV 1860 München (11,3)
  3. Arne Sicker/MSV Duisburg (10,85)

 

Die beste Zweikampfquote

  1. Tobias Schröck/FC Ingolstadt (81,25)
  2. Chris Richards/ehem. FC Bayern München II (80)
  3. Lasse Jürgensen/SC Verl (78,26)

 

Die meisten Flanken pro Spiel

  1. SC Verl (21,93)
  2. FSV Zwickau (18,41)
  3. SV Wehen Wiesbaden (17,44)

 

Die meisten erlittenen Fouls pro Spiel

  1. SV Meppen (14,13)
  2. Türkgücü München (13,65)
  3. FC Bayern München II (13,32)

 

Die meisten Foulspiele pro Spiel

  1. SV Wehen Wiesbaden (13,83)
  2. TSV 1860 München (13,45)
  3. F.C. Hansa Rostock (13,45)

 

* Mit 95,12 Prozent hat Christopher Schorch die höchste Passquote in Prozent. Da der 32-Jährige jedoch nur ein Spiel für den 1. FC Saarbrücken absolviert hat, ehe er nach Wuppertal wechselte, würde dies die Statistik verzerren. Deshalb haben wir den Abwehrspieler nicht berücksichtigt.

 

   
  • Pingback: Sechzig um Sieben: Sascha Mölders mit Aufstiegsplänen()

  • Nikita

    Hansa und die Ballverluste… Ist für mich unerklärlich bei technisch so guten Spielern.

    • Olaf H.
      • Nikita

        Absichtlicher Fehlpass, interessant und durchaus plausibel. Ein entscheidender Satz im Artikel ist aber "Es versteht sich von selbst, dass diese Fehlpässe nicht am eigenen Strafraum gespielt werden sollten". Löhmannsröben, Sonnenberg, Reinthaler, Rother (habe ich einen vergessen?) haben aber alle schon jeweils mindestens ein Gegentor durch individuell verschudete Ballverluste in der eigenen Hälfte verschuldet. Die Mannschaft hat viele Stärken, sonst läge sie nicht auf Rang drei, aber diese Aussetzer sind ihr absoluter Schwachpunkt.

      • Olaf H.

        Wenn sie diese Aussetzer nicht hätten, würden sie Nationalmannschaft spielen… ;-)

Back to top button