Osnabrück stürmt an die Spitze

Der VfL Osnabrück hat einen weiteren Schritt in Richtung direktem Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga getan. Am Nachmittag gewannen sie gegen den Tabellennachbarn Offenbach knapp aber hochverdient mit 1:0. Der VfL machte von Beginn an deutlich, wer Herr im Haus vor 11.300 Zuschauern war. Sie störten früh den Spielaufbau der Gegner hatten allerdings Pech in der Chancenverwertung, denn mehrmals war das Torgestänge im Weg. Auch in Halbzeit Zwei war Osnabrück deutlich überlegen und kam so zum Führungstor, das durch Stang erzielt worden ist (50). Von Offenbach war über weite Strecken überhaupt nichts zu sehen und somit steht der VfL Osnabrück nun auch verdient an der Tabellenspitze – Offenbach bleibt vorerst Dritter.

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

   
Back to top button