Online-Ranking: Das sind die beliebtesten Stadien der 3. Liga

Wer hat das größte, das schönste oder das beliebteste Stadion in Deutschland? Laut einer Auswertung von über 240.000 Online-Rezensionen ist das, wenig überraschend, wohl Borussia Dortmund. Aber wie haben die Drittliga-Stadien abgeschnitten? liga3-online.de gibt einen Überblick.

Das "perfekte" Stadion

Es kommt nicht immer auf die Größe an, das gilt wohl auch in der Beliebtheitsskala von Fußball-Stadien. Logischerweise gibt es in Deutschland entsprechend der drei Profi-Ligen eine enorme Auswahl an Spielstätten und von 10.001 Zuschauerplätzen am Kölner Höhenberg bis zum 81.365-fassenden Signal-Iduna-Park in Dortmund ist alles dabei – und wird auch von den Besuchern munter bei Google bewertet.

Das Prinzip kennt jeder: Ein paar nette Zeilen schreiben, zwischen einem und fünf Sternen bewerten und schon entsteht ein Ranking, das "Testberichte.de" nun ausgewertet hat. Vorweg schon einmal: Mit einer Durchschnittsbewertung von 4,7 Sternen ist auch die Dortmunder Bundesliga-Arena nicht "perfekt" und auch das Stadion an der Alten Försterei von Union Berlin kam mit demselben Wert auf den vordersten Platz.

Rostock und 1860 triumphieren

Die Durchschnittsbewertung ist auch hinlänglich für die Reihenfolge des Rankings, bei Gleichstand gewinnt die Spielstätte mit den größeren Anzahl an Bewertungen. Und so kommt es, dass die beliebteste Drittliga-Arena das Ostseestadion vom F.C. Hansa Rostock ist und in der Gesamtwertung bereits auf dem siebten Rang angesiedelt werden kann.

Mit einem Wert von 4,6 Sternen und 29.000 Zuschauerplätzen stehen die Rostocker damit hauchdünn vor dem Stadion an der Grünwalder Straße, das zwar im Durchschnittswert genauso gut bewertet wurde, aber eben weniger Bewertungen hat – dafür aber immerhin gleich drei Vereine, denn neben dem TSV 1860 München und dem FC Bayern München II spielen auch die Bundesliga-Frauen des deutschen Rekordmeisters auf Giesings Höhen.

Würzburg hat Bewertungsbedarf

Unter den Top 25 folgen dann noch die Spielstätten von Kaiserslautern (Platz 15), Magdeburg (16), Mannheim (20) und Braunschweig (25), wobei die vergleichsweise kleinen Stadien von Halle (28) und Meppen (29) nicht schlechter abschnitten. Positiv: Erst nach dem 50. Platz entfernt sich das Ranking im Durchschnittswert von der 4,0, aber auch hier müssen sich die Fans der jeweiligen Vereine kaum schämen – die Red Bull Arena von Bundesligist RB Leipzig findet sich immerhin bei 10.080 Bewertungen sicherlich auch nur aus rein objektiven Gründen am Ende der Tabelle wieder.

Und so kommt es, dass das Stadion am Sportpark Höhenberg von Viktoria Köln und das Preußenstadion in Münster das Ende des Rankings zieren – auf dem letzten Platz landete die Flyeralarm Arena von den Würzburger Kickers. Die erhielt nach dem Stand der Datenerhebung (7. August 2019) allerdings auch nur 145 Rezensionen über Google und hat damit noch genügend Luft nach oben – Bayern München hat beispielsweise über 35.000 Bewertungen. Am Ende zählt sowieso: Das Stadion des Herzensvereins ist doch immer noch das Schönste.

Die beliebtesten Stadien der 3. Liga

PlatzStadionVereinKapazitätDurchschnittsbewertung
1 OstseestadionHansa Rostock29 0004,6
2 Grünwalder Stadion1860 München15 0004,6
Grünwalder StadionFC Bayern München II15 0004,6
4 Fritz-Walter-Stadion1. FC Kaiserslautern49 8504,5
5 Carl-Benz-StadionSV Waldhof Mannheim25 6674,5
6 MDCC-Arena1. FC Magdeburg19 0004,5
7 Eintracht-StadionEintracht Braunschweig23 3254,4
8 Hänsch-ArenaSV Meppen13.8154,4
9Erdgas SportparkHallescher FC15 0574,4
10 Merkur Spiel-Arena*KFC Uerdingen51 5004,3
11Schauinsland-Reisen-ArenaMSV Duisburg31 5004,3
12 Stadion an der GellertstraßeChemnitzer FC15 0004,3
13 GGZ ArenaFSV Zwickau10 1344,3
14 Mechatronik ArenaSGS Großaspach 10 0014,3
15 Audi-SportparkFC Ingolstadt15 2004,2
16Ernst-Abbe-SportfeldCarl Zeiss Jena 10 4454,2
17 Sportpark UnterhachingSpVgg Unterhaching15.0534,1
18 PreußenstadionSC Preußen Münster15 0503,9
19 Sportpark HöhenbergViktoria Köln10 0003,9
20Flyeralarm ArenaWürzburger Kickers13 1003,8

*Die heimische Grotenburg liegt bei einer Durchschnittsbewertung von 4,1

   
  • Mindmaster

    Wie blöd, dass für den KFC Uerdingen hier etwas bewertet wird wo die weder drin heimisch sind, noch sonst was mit denen zu tun hat. Wäre der Vertrag mit denen von den Betreibern der SLR Arena nicht gekündigt worden, wären die Stimmen für die SLR Arena gewertet worden. Völliger Schwachsinn sowas überhaupt in die Medien zu bringen.

  • Steffen

    Logisch, keiner aus Meppen stimmt für das Ostseestadion
    Voll dämlich

  • Che

    DIese Abstimmungen hier sind der größte Quatsch und sollten endlich verabschiedet werden.
    Die beliebtesten Stadien , oder die besten Spieler usw. ,schon die Überschriften haben damit gar nix zu tun. Es bestimmen eh nur die meisten Leser aus der der jeweiligen Stadt oder Ort.

    • karl

      du solltest dir mal den text richtig durchlesen …diese abstimmung ist nicht von liga3 online

  • Insider

    Ab März 2020 hat Magdeburg eine Kapazität von 30.049 …

Back to top button