Offiziell: Langesberg verlässt RWE und geht zum TSV Steinbach

Nach nur einem Jahr endet die Zeit von Yannick Langesberg bei Rot-Weiss Essen schon wieder. Wie der Aufsteiger am Montagabend mitteilte, wechselt der 28-Jährige zum Regionalligisten TSV Steinbach. Der Vertrag des Innenverteidigers bei RWE hatte noch eine Laufzeit bis Sommer 2023.

"Wichtiger Bestandteil unserer Aufstiegsmannschaft"

"Yannick war ein sehr wichtiger Bestandteil unserer Aufstiegsmannschaft. Er ist jetzt jedoch in einem Alter, in dem er auch auf dem Platz eine tragende Rolle in einer Mannschaft einnehmen möchte. Dies war bei uns in der aktuellen Konstellation so nicht gegeben. Daher haben wir uns gemeinsam dazu entschieden, den Vertrag aufzulösen, um den Wechsel nach Steinbach zu ermöglichen. Wir wünschen Yannick sportlich wie privat alles Gute für die Zukunft!", sagt Essens Sportdirektor Jörn Nowak.

Langesberg war im vergangenen Sommer vom SC Verl an die Hafenstraße gewechselt und absolvierte wettbewerbsübergreifend 16 Spiele, in denen ihm ein Tor gelang.

   
Back to top button