Offenbachs Mesic für 2 Spiele gesperrt

Mirnes Mesic von Kickers Offenbach wurde vom DFB-Sportgericht für 2 Spiele gesperrt. Der 31-jährige Stürmer hatte am Samstag beim Spiel gegen Erzgebirge Aue seinem Gegenspieler absichtlich einen Ball in die Bauchgegend geworfen und wurde danach vom Schiedsrichter des Feldes verwiesen. Der DFB teilte mit, dass das Urtei rechtskräftig ist.

   
Back to top button