Neue Corona-Regeln: Waldhof nur vor 750 Fans gegen Wiesbaden

Baden-Württemberg hat angesichts der sich zuspitzenden Corona-Krise im Land (Inzidenz 517) deutlich schärfere Maßnahmen beschlossen, als die Bund-Länder-Runde am Donnerstag. So gilt bei Großveranstaltungen künftig eine Obergrenze von 750 Zuschauern – das erfuhr die "dpa" am Freitag aus Regierungskreisen. 

Es gilt 2G-Plus

Zu den zunächst angekündigten Geisterspielen kommt es damit zwar nicht, allerdings kommt eine Kulisse von lediglich 750 Zuschauern einem Spiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit schon sehr nahe. Betroffen von der Verschärfung sind auch der SV Waldhof Mannheim und der SC Freiburg II. Während die Kurpfälzer am Montag auf den SV Wehen Wiesbaden treffen, empfängt der SCF tags zuvor den MSV Duisburg – für beide Klubs ist es jeweils das letzte Heimspiel des Jahres. Wie die Tickets verteilt werden, ist noch offen. Klar ist aber: Es gilt 2G-Plus und Maskenpflicht.

"Wir haben in Baden-Württemberg bereits weitgehende Maßnahmen getroffen. Dennoch macht die sich zuspitzende Lage auf den Intensivstationen, das weiter sehr hohe Infektionsgeschehen im Land und die neue Virusvariante verschärfte Maßnahmen notwendig", sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Die neuen Maßnahmen treten am Samstag in Kraft. Wie lange sie gelten sollen, ist noch nicht bekannt.

   
  • H H

    Die aktuellen Impfstoffe haben allesamt nur eine Zulassung für 12 Monate bekommen was bedeutet dies aktuell Biontech, Moderna usw. werden diesen bzw.nächsten Monat auslaufen dann kann und darf unser lieber Staat diese Impfstoffe nicht mehr verwenden. Deshalb jetzt mit Gewalt alles was auf Lagerhaltung ist verimpfen ! Einfach mal Hirn einschalten und nachlesen auf den Seiten die für die Impfzulassungen zuständig ist dort steht alles was man wissen muss !

    • Martina Lorenz

      selten einen dümmeren Kommentar gelesen

      • H H

        aha dümmeren Kommentar Sie stützen sich doch auf Fakten und genau dies ist ein Fakt einfach mal nachlesen oder lesen Sie nur was Ihnen in den Kram passt !

      • H H

        FAKTENCHECK
        Ja, die Zulassungen von Covid-19-Impfstoffen laufen Ende 2021 aus, die Verlängerungen sind aber schon beantragt
        Auf Telegram kursiert die Behauptung, dass die Marktzulassungen für Covid-19-Impfstoffe Ende 2021 beziehungsweise Anfang 2022 auslaufen würden und diese danach nicht mehr eingesetzt werden dürften. Die aktuellen Zulassungen für mehrere Impfstoffe laufen tatsächlich zu diesem Zeitpunkt aus, allerdings sind die Verfahren für die Verlängerungen der Zulassungen bereits eingeleitet.

        von Nikolas Kill , Hatice Kahraman

        08. Oktober 2021

        Schauen wir mal ob die in dieser Form nochmal zugelassen werden !

      • Martina Lorenz

        Ja Telegramm ein ganz tolle Quelle……damit arbeiten die besten Wissenschaftler weltweit

  • H H

    deren (Politik) handeln ist was fürs WC ablegen und runter spülen mehr ist es nicht wert !

  • Bongo

    In der allerersten Welle
    schrie der Kaspar: Bagatelle
    einen Virus krieg ich nicht,
    nein, einen Virus krieg ich nicht!

    Zornig in der zweiten Welle,
    stampft der Kaspar auf der Stelle,
    eine Maske trag ich nicht,
    nein, eine Maske trag ich nicht!

    Rief noch in der dritten Welle,
    überzeugt von seiner Youtube-Quelle:
    Eine Impfung brauch ich nicht,
    nein, eine Impfung brauch ich nicht!

    Schließlich bei der vierten Welle,
    dringt ein Virus in die Zelle,
    Kaspar bekam Atemnot
    und war am fünften Tage tot

    • Impfluencer🤡

      Haben Sie das aus aus ihrer Impfluencer-Telegram-Gruppe?
      🤡🤣

  • Wini Wunschlos

    Neben dem Böllerverbot, Rodelverbot, sowie dem Glühweinverbot – wird das der Game-Changer.
    Man sollte evtl. auch wieder über ein Verweilverbot auf den Promenaden nachdenken.
    Ist das Lesen einen Buchs auf einer Parkbank eigentlich aktuell in BW noch erlaubt – also als Geimpfter?
    Man verliert den Überblick…

    • Allesfahrer

      Ja man kann da nur noch mit Sarkasmus reagieren.

      • DM von 1907

        Besser wären Vernunft und Vorsicht.

      • PeterPlys

        Lernunfähig. Lernunwillig.

        So wie der 43jährige Extubierte, der seine Entscheidung – sich nicht impfen zu lassen – immer noch für richtig hält.

        Einfach nur noch 🤮

      • 🤮

        Bitte lass dich emdlich impfen, Peter!
        Und bleib am Besten zu Hause!
        Stay home, save lives!

      • PeterPlys

        Ganz schön feige mit 1000 verschiedenen anonymen Persönlichkeiten im Netz. Dafür mit noch weniger Argumentation. Wird dir da nicht schwindelig?

        Emdlich?
        Könnt ihr nicht EmdFh?

      • HartzerIV

        Ganz schön viele "ITS-Ärzte" in den Foren…
        Ich bin arbeitslos und habe Zeit – Du anscheinend auch…
        Was los?

      • PeterPlys

        Herrje, schon wieder so einer.
        Nachtdienst, Wochenende frei. Soll es auch geben, schon mal gehört? Ich bin auch kein "ITS-Arzt" – was immer das ist.
        Ich bin auch keiner, der dir sagt: "Such dir einen Job!".
        Aber eine vernünftige Beschäftigung wäre ein Anfang.

      • ITS-Peter

        Nachtdienst, alles klar…
        Und nächste Woche dann wieder Märchen von "Deiner" ITS…
        Schlaf Dich erst mal aus Peter.

    • Martina Lorenz

      aber Glühwein darf wohl jeder trinken, nur mal so und bei der geringen Impfquote und den hohen Zahlen in BW, würden Sie wohl lieber die Schulen schließen und die Restaurants?

    • DM von 1907

      Solche Satire ist jetzt gerade ziemlich unpassend.

      • Firestarter

        Bitte nur noch zum Arbeiten und Boostern das Haus verlassen.
        Seid vernünftig!

    • Tetis07

      Sehe nur noch eine einzige mögliche Option:
      Die neue Virusmutante lässt uns leider keine andere Wahl.
      Abbruch der Saison, aktuelle Tabelle zählt bzgl. Auf-/Abstieg…

Back to top button