Nach Führung unbesiegbar: Hansas unheimliche Serie

Hansa Rostock präsentiert sich seit einigen Wochen in Aufstiegsform. In den jüngsten sieben Partien holte das Team sechs Siege, nur bei 1860 München gab es ein Unentschieden. Dabei fällt vor allem eine Statistik auf: Geht Hansa in Führung, ist ein Sieg garantiert.

Kein Team kann mithalten

Fast neun Monate! So lange ist es her, dass Hansa Rostock zuletzt ein Spiel nicht gewann, nachdem die Mannschaft in Führung gegangen war. Am 30. Mai des vergangenen Jahres lag die Mannschaft von Trainer Jens Härtel mit 2:0 beim FSV Zwickau in Front. Am Ende reichte es nur zu einem 2:2. Doch seitdem präsentieren sich die Spieler gnadenlos. In dieser Saison lag die Kogge zwölf Mal vorn – und gewann jedes Spiel. Diese 100 prozentige Sieg-Quote erreicht keine andere Mannschaft in der 3. Liga.

"Wenn wir das 1:0 machen, sind wir eine ganz ekelhafte Truppe. Wir stehen kompakt, jeder knallt sich für den anderen rein. Wenn einer ausgespielt ist, ist der nächste da. Wir bekommen es im Moment hin, diese ekelhaften und einfach widerlichen Spiele zu gewinnen", erklärt Bentley Baxter Bahn das Erfolgsrezept des Aufstiegsanwärters der "Ostsee-Zeitung". Mit 42 Punkten aus 23 Partien liegt Hansa auf dem dritten Platz, der zur Teilnahme an der Relegation berechtigt. Der Traum von der Rückkehr in die 2. Bundesliga seit der Saison 2011/12 lebt an der Ostsee.

Fünf Siege aus sechs Spielen im Jahr 2021

"Klar denkt man daran, vorm Spiel oder auch im Spiel, wenn man das 1:0 macht. Man nimmt sich immer vor, in Führung zu gehen, dann ist es in dieser Liga schwierig zurückzukommen“, sagt Bahn, der im vergangenen Sommer vom Halleschen FC nach Rostock gewechselt war und bislang vier Treffer erzielt und drei weitere vorbereitet hat. Der Plan, in Führung zu gehen, und den Sieg einzufahren, ging zuletzt auch beim 1:0-Heimsieg gegen Waldhof Mannheim auf. Es war der fünfte Sieg aus sechs Spielen in diesem Jahr. Setzt Hansa die Serie am Samstag beim Auswärtsspiel in Köln fort? Das Hinspiel endete 5:1.

   
Back to top button