Nach Absage: Hallescher FC bestreitet Blitzturnier

Weil das Heimspiel des Halleschen FC gegen Türkgücü München aufgrund von mehreren Corona-Fällen bei den Münchnern abgesagt worden ist, haben die Saalestädter für das Wochenende kurzfristig umgeplant.

Turnier mit Lok Leipzig und VfL Halle 96

Einem Bericht der "Mitteldeutschen Zeitung" zufolge bestreitet der HFC am Samstag ein Blitzturnier mit Viertligist Lok Leipzig und Oberligist VfL Halle 96. Gespielt wird im Modus "Jeder gegen Jeden" und über jeweils 45 Minuten. Zuschauer sind nicht erlaubt. Ob der HFC nach zuletzt zwei Testspiel-Niederlagen nun ein Erfolgserlebnis verbuchen kann? Das Pflichtspiel-Debüt von Trainer André Meyer steigt nun am nächsten Samstag in Braunschweig – und damit ausgerechnet dort, wo sein Bruder Daniel Meyer im vergangenen Sommer entlassen worden war.

   
  • grey mouse

    0:0 gegen den Ober- und 1:1 gegen den Regionalligisten.
    Da bleibt noch viel zu tun…

  • Virage Est SB

    Gute Idee

    • Falk Schmiedeknecht

      Toll, vor allem, dass die beiden Vereine da so spontan eingestiegen sind.⭐⭐⭐⭐⭐

      • grey mouse

        😂

      • Falk Schmiedeknecht

        Kein Grund, für Tränen wegen offenbar starker Schmerzen.
        Bei Loksche war es sicher eine Selbstverständlichkeit, beim VfL (für mich) eher überraschend.

        (un)fun fact: 11er verursachen ziehen wir jetzt zum Markenkern auf und können es jetzt schon besser, als Twitter…? 😎

      • grey mouse

        Beide waren eh in Halle und seit die Fusion vom Tisch ist (also seit gefühlten 50 Jahren) ist das doch eher entspannt zu sehen. Zumindest für mich.
        Und die Tränen kommen mir tatsächlich, wenn die Testspiele in irgendeiner Weise tendenziös zu sehen sind.
        Das mit den 11ern ist schon echt ne Marktlücke, stimmt.

Back to top button