Meppen reist mit großen Personalsorgen nach Münster

Beim Auswärtsspiel in Münster (heute, 19 Uhr) muss der SV Meppen auf zahlreiche Spieler verzichten.

Neun Spieler fallen aus

Neben Top-Torjäger Deniz Undav, der bereits vorzeitig zu seinem neuen Verein nach Belgien gewechselt ist, fallen mit Stammkeeper Erik Domaschke, Steffen Puttkammer (Schlag auf Wadenbein), Marco Komenda (Adduktorenbeschwerden), Markus Ballmert (muskuläre Probleme), Thilo Leugers (Fersen-OP), Luka Tankulic (Aufbau nach Sprunggelenk-OP), Nils Grevink (Muskelfaserriss) sowie Leonard Bredol (Bänderriss) noch acht weitere Spieler aus.

Rama wieder dabei

Die gute Nachricht: Valdet Rama ist wieder dabei, nachdem in den letzten fünf Spielen aus privaten Gründen fehlte. "Wir wollen gegenhalten und trotz der vielen Ausfälle etwas Zählbares mitnehmen. Wir lassen uns nicht hängen, sondern wollen einen tollen Abschluss abliefern – auch gegen hochmotivierte Preußen. Das ist wichtig", kündigt Trainer Christian Neidhart an.

 

   
  • Kicker

    Ja beeindruckend der Meppener Auftritt gestern abend. Sie spielen ohne Undav und mit 7 Ausfällen. Respekt!

    Die Preussen tun mit leid. Ich hätte sie gerne weiterhin in Liga 3 gesehen. Aber dafür war das Spiel gestern zu schwach.

  • Münsteraner

    DANKE Meppen, so sieht "Partnerhilfe" aus…

    • Robert B.

      Wenn ihr so nicht gewinnt habt ihr den Klassenerhalt nicht verdient…
      Aber das ist mal wieder klare Wettbewerbsverzerrung zu Ungunsten des Ostens…

      • Pater Alf

        Ich glaube wir brauchen nicht mehr über Wettbewerbsverzerrung reden. Meppen hängt sich rein und führt kurz nach der Pause 3:0.

      • Robert B.

        Gut ich hatte schon Schlimmes befürchtet…
        Schade um Münster aber besser als dass noch ein Ostverein mehr runter gehr

  • ChemieWalzer

    Es wird sich zeigen, was Meppen heute auf den Platz bekommt, aber ohne Undav wird es ein ganz anderes Spiel. Wettbewerbsverzerrung liegt in der Luft, aber seitdem Bayernamateure in der Liga sind ist das sowieso gang und gebe.

    • Hans Weber

      Das Schlimme ist, dass mit den Verletzten war genau so vor dem Restart gesagt gewesen. Meppen sind ja nicht die einzigen, denen das so geht. Mir tun echt die Spieler leid. Jeder, der selber spielt oder gespielt hat, weiß, wie mistig das alles ist

    • Hans Werner

      Der italienische Zweitligist AS Livorno muss seine Saison mit 8 Spielern beenden. Bei 18 anderen Profis wurde der Vertrag nicht verlängert! Also auch Italien geht es nur um die Kohle!

  • Kicker

    Ein guter Vorsatz von CN, daran glauben tue ich nicht. Selbst mit einem Undav hätte Meppen heute abend keine Chance.

    • Robert B.

      Möge der bessere gewinnen…
      Oder der glücklichere…

Back to top button