Leser wählen Stefan Böger zum "Trainer des Monats September"

Fünf Spieltage wurden im Monat September absolviert. Nachdem von liga3-online.de bereits der Spieler des Monats gekürt wurde, soll nun der Fokus auf die Verantwortlichen an der Seitenlinie gerichtet werden, die ebenfalls großen Einfluss auf den Erfolg des Teams haben. Seit Sonntag konnte ihr den "Trainer des Monats September" wählen. Am Ende einer spannenden Wahl ging Dynamo-Coach Stefan Böger mit 43 Prozent der Stimmen als Gewinner hervor. Dynamo Dresden stellte unter Beweis, dass der gute Saisonstart kein Zufall war. Im September war man zusammen mit den Duisburgern das einzige Team, das den Platz nie als Verlierer verlassen musste. Stattdessen feierten die Sachsen mit Trainer Stefan Böger unter anderem einen 1:0-Derbysieg gegen den Chemnitzer FC.

Gino Lettieri auf Rang zwei

Auf den zweiten Rang habt ihr Gino Lettieri vom MSV Duisburg gewählt (27 Prozent). Keine Niederlage und vier Siege konnten die Meidericher feiern und waren somit mit 13 Punkten die beste Mannschaft des Monats. Zudem stellte man mit nur drei Gegentoren die beste Defensive der Liga. Dritter wurde mit 23 Prozent der Votes Arminia-Trainer Norbert Meier. Nach anfänglichen Schwierigkeiten fand Arminia Bielefeld immer besser in die Saison. Drei Siegen und einem Remis steht eine Niederlage in Rostock (2:4) gegenüber. Mit der Ausbeute von zehn Punkten konnte das Team um Trainer Norbert Meier jedoch zufrieden sein. Hier die weiteren Platzierungen: Uwe Koschinat (Fortuna Köln), Ralf Loose (Preußen Münster) und Jürgen Kramny (VfB Stuttgart II). Vielen Dank an 4.700 Voter!

FOTO: Flohre Fotografie

 

   
Back to top button