Kickers-Spieler Leist versteigert Trikot für den guten Zweck

Julian Leist von den Stuttgarter Kickers denkt in der Weihnachtszeit auch an die Menschen, denen es nicht so gut geht. Deshalb versteigert er ein von ihm getragenes Trikot für einen wohltätigen Zweck. "Es gibt bedürftige Menschen darunter auch viele Kinder und Jugendliche, die sich über jede Unterstützung freuen. Ich habe mich dazu entschlossen, jungen bedürftigen Menschen vor Weihnachten zusammen mit eurer Unterstützung eine kleine Freude zu machen", schreibt der 25-Jährige auf seiner Facebook-Seite. Der Erlös der Auktion kommt der Olgäle Stiftung, die sich für erkrankte Kinder einsetzt, zugute. Das Vorgehen ist ganz einfach: "Sendet mir bitte bis zum 20.12.2013, 12 Uhr, auf Facebook eine persönliche Nachricht mit eurem Höchstgebot. Das Trikot geht an das höchste Gebot", teilt der gebürtige Stuttgarter mit. In den Kommentaren unter dem Beitrag haben sich bereits einige Nutzer spendabel gezeigt und unabhängig von der Auktion Beträge zwischen 20 und 50 Euro gespendet.

FOTO: Flohre Fotografie

   
Back to top button