Keine Tore beim Nachholspiel in Sandhausen

Im Nachholspiel vom 19. Spieltag zwischen dem SV Sandhausen und dem SV Babelsberg blieb es am Abend torlos. Vor 880 Zuschauern im Hardtwaldstadion war Sandhausen über weite Strecken des Spiels überlegen. Nachdem der Babelsberger Ronny Surma in der 73. Minute die rote Karte sah, drückte Sandhausen umso mehr auf den fünften Sieg in dieser Saison. Mit vereinten Kräften hielten die wackeren Potsdamer aber dagegen und konnten sich somit einen wertvollen Punkt im Abstiegskampf sichern. In der Tabelle steht der SVB mit 21 Punkten auf dem zwölften Platz, Sandhausen konnte die Abstiegsränge verlassen und ist nur 17. der Tabelle.

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

   
Back to top button