Jürgen Luginger: Verlängerung nur noch Formsache

Wie liga3-online.de bereits am gestrigen Freitag berichtet hat, steht Jürgen Luginger, Trainer beim 1. FC Saarbrücken, kurz vor einer Verlängerung seines im Sommer auslaufenden Vertrages. Am späten Abend wurden nun einige Details über den neuen Kontrakt bekannt. So soll der 44-jährige mit einem neuen Papier von mindestens drei Jahren ausgestattet werden. Laut Präsident Borgard wolle man Luginger längerfristig binden und hat sich deshalb etwas mehr Zeit genommen. So waren z.B. auch der Stadionausbau oder die weitere Entwicklung des U23-Teams und der Nachwuchsabteilung des Vereins wichtige Aspekte, die in den Vertragsverhandlungen angesprochen wurden.

"Er muss bleiben"

Jürgen Luginger steht seit Juli 2010 bei den Saarländern unter Vertrag, wo er bisher 60 Drittligaspiele begleitet hat. Den 25 Siegen stehen 16 Remis und 18 Niederlagen gegenüber. Mit einem Punktschnitt von 1,52 Zählern pro Partie gehört Luginger damit derzeit zu den Top-Five der erfolgreichsten Drittliga-Trainer. Wie wichtig der 44-jährige für den FCS ist, wurde in den letzten Stunden auf der Facebook-Seite von liga3-online.de deutlich. Ein Fan schrieb: "Er muss bleiben. Schließlich hat er mit Dieter Ferner hier in den letzten Jahren etwas aufgebaut. Und ich glaube, dieses Bauwerk ist noch nicht fertig. Vielleicht haben wir jetzt so was wie damals Winni Schäfer in Karlsruhe oder Rehhagel und Schaaf in Bremen." Die endgültige Unterschrift wird in der kommenden Woche erwartet.

FOTO: Micha Korb / www.rwo-fanblock.de

   
Back to top button