Jetzt voten! Der Spieler des 16. Spieltages

Von

© Flohre

Auch der 16. Spieltag der laufenden Spielzeit ist nun beendet. Bereits weit über ein Drittel der Spiele in dieser Saison sind absolviert. Auch in der abgelaufenen Runde gelang es wieder einigen Akteuren, mit guten Leistungen auf sich aufmerksam zu machen und dem eigenen Team zu Punkten zu verhelfen. Im Folgenden sucht liga3-online.de den “Spieler des 16. Spieltages”. Die Redaktion hat bereits eine Vorauswahl getroffen – nun liegt es an den Lesern, wer die Wahl, die bis Dienstag, um 18 Uhr läuft, gewinnt. Hier die Nominierten: Lange sah es nach einer Niederlage des F.C. Hansa Rostock gegen den VfL Osnabrück aus. Doch beim Stand von 0:2 erzielte Mustafa Kucukovic (nach 69 Minuten eingewechselt) in der Nachspielzeit zwei Treffer und rettete den Hanseaten somit noch einen Punkt. Mit 3:1 setzte sich die SG Sonnenhof Großaspach im Duell der Aufsteiger gegen die U23 des FSV Mainz 05 durch. Großen Anteil am Erfolg des Teams hatte Torhüter Kevin Kunz, der viele gute Chancen der Gäste vereitelte und somit den Sieg ermöglichte.

Kronholm überragt gegen Arminia Bielefeld

Mit Kenneth Kronholm von Holstein Kiel hat es ein weiterer Schlussmann in die Auswahl geschafft. Der 29-Jährige wurde beim 1:0-Erfolg gegen Arminia Bielefeld oft geprüft und brachte die gegnerische Offensive mit tollen Paraden zur Verzweiflung. Dass Energie Cottbus mit 3:0 gegen die SpVgg Unterhaching gewann und somit auf den dritten Tabellenplatz vorgerückt ist, war vor allem Innenverteidiger Cédric Mimbala zu verdanken. Der 28-Jährige gewann in der Defensive nicht nur alle wichtigen Zweikämpfe, sondern bereitete auch das richtungsweisende 1:0 vor. Über einen Assits durfte sich am Sonntag auch Marcus Piossek vom SC Preußen Münster freuen. Der Mittelfeldspieler überzeugte beim 1:0-Heimsieg gegen den MSV Duisburg  mit viel Laufarbeit. Zudem holte er den Elfmeter in der 30. Minute raus.

Das Voting ist beendet!

FOTO: Flohre Fotografie

 

   

liga3-online.de