Holstein Kiel verpflichtet Kenneth Kronholm aus Elversberg

Von

Auch Holstein Kiel ist am Freitag nochmals auf dem Transfermarkt aktiv geworden und hat Torhüter Kenneth Kronholm vom Drittliga-Absteiger SV Elversberg verpflichtet. Der 28-Jährige unterschrieb bei den Störchen einen Zweijahresvertrag. Der gebürtige US-Amerikaner spielte zuvor zwei Jahre für die Saarländer und stieg mit diesen in die Dritte Liga auf. Dort angekommen bestritt er in der abgelaufenen Spielzeit alle 38 Partien und bleibe dabei zehn Mal ohne Gegentor. "Kenneth Kronholm hat eine sehr, sehr gute Saison gespielt und zeichnet sich durch Konstanz aus. Es ist toll, dass wir ihn nun im Storchennest begrüßen dürfen", sagte KSV-Geschäftsführer Wolfgang Schwenke. Sein neuer Trainer Karsten Neitzel ergänzte: "Wenn Kenneth Kronholm seine Leistungen der vergangenen beiden Jahre auch in Kiel abrufen kann, dann ist uns ein richtig guter Transfer gelungen. Er ist ein Torhüter, der richtig gut mitspielt und das Torwartspiel sehr offensiv interpretiert." Kronholm ist nach Maik Kegel (Chemnitzer FC) der zweite Neuzugang der Kieler für die kommende Spielzeit.

FOTO: Flohre Fotografie

   

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.