HFC: Toni Lindenhahn fällt bis Jahresende aus

Personeller Rückschlag beim Halleschen FC!  Der gebürtige Hallenser Toni Lindenhahn wird dem Verein bis Ende des Jahres nicht mehr zur Verfügung stehen können. Dies berichtet die "Mitteldeutsche Zeitung" (MZ). Der 23-jährige Mittelfeldspieler erlitt bei einem Pressschlag im Landespokalspiel gegen den VfL Halle (1:0) einen Innenbandriss im rechten Knie. Dieser wird jedoch nicht operiert sondern soll ausheilen. "Ich bin erst einmal komplett raus und hoffe, dass ich in der Vorbereitung auf die Frühjahrsrunde wieder einsteigen kann", sagte Lindenhahn zur "MZ". Halle-Trainer Sven Köhler hat somit einen weiteren Ausfall auf der rechten Seite zu verbuchen, da auch Tony Schmidt zuletzt angeschlagen fehlte.

FOTO: Marcus Bölke

   
Back to top button