HFC: Löhmannsröben, Guttau und Zulechner gehen

Lange mussten die Fans warten und rätseln, ob es beim Halleschen FC noch weitere Abgänge in diesem Sommer geben wird. Seit Montag ist klar: Auch Jan Löhmannsröben, Julian Guttau und Philipp Zulechner werden die Saalestädter verlassen. Das gab der Klub am Montag in den sozialen Netzwerken bekannt.

Abgang von Löhmannsröben hatte sich angedeutet

Auch bei Elias Huth und Jan Shcherbakovski bedankte sich der Klub für die vergangenen Monate und Jahre im HFC-Trikot. Dass diese beiden Spieler den Verein verlassen würden, war jedoch schon klar. Shcherbakovski, der 2019 von Herthas U19 an die Kantstraße gewechselt war, zieht es zu Ligakonkurrent Dynamo Dresden. Huth ging nach seiner starken Rückrunde im Halle-Dress (zehn Tore in 18 Ligaspielen) zunächst wieder zu Stammklub 1. FC Kaiserslautern und schloss sich nun dem FC Erzgebirge Aue an.

Neu ist hingegen die endgültige Trennung von Jan Löhmannsröben, auch wenn sich ein Abgang des 31-jährigen Abräumers in den vergangenen Tagen angedeutet hatte. Beim Trainingsauftakt ließ Kaderplaner Ralf Minge schon durchblicken, dass beide Seiten nach einem Jahr wieder getrennte Wege gehen würden – zumal der HFC mit Tunay Deniz bereits einen neuen Spieler für seine Position verpflichtet hat. "Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere", so der Sportdirektor. Löhmannsröben soll einen Drei-Jahres-Vertrag gefordert haben – zu viel für den HFC, der dem Vernehmen nach nur zwei Jahre geboten hatte. 21 Mal kam Löhmannsröben zum Einsatz, ein Außenbandriss im Knie verhinderte im Herbst weitere Spiele.

Guttau geht nach elf Jahren

Nach elf Jahren verlässt Julian Guttau den Verein. 2011 war der Flügelspieler zum HFC gewechselt und durchlief alle Jugendteams. Insgesamt bestritt der gebürtige Hallenser und Fanliebling 111 Spiele für den Verein. Er soll auch bei Zweitligisten auf dem Zettel stehen, strebt also einen ambitionierten als seinen Ausbildungsverein an. Zuletzt war offen, ob der Linksfuß geht oder seinen Vertrag verlängert.

Für eine weitere Zusammenarbeit angeboten hatte sich zuletzt Österreicher Philipp Zulechner. "Ich möchte auch gern bleiben, finde die sportliche Situation in Halle interessant", hatte der 32-Jährige gesagt. Doch die Gegenpartei, der HFC, spielte nicht mit und verlängerte den Vertrag nicht. Damit verlässt der Angreifer den Verein nach einem halben Jahr wieder. Im Januar war er aus der Vereinslosigkeit heraus verpflichtet worden. In elf Einsätzen waren ihm zwei Treffer gelungen.

Damit stehen inklusive der Leihspieler 17 Abgänge in Halle fest. Dem stehen acht Zugänge gegenüber.

   
  • Daniel aus Berlin

    Nur, daß wir mit einer Verbandsliga-Truppe auflaufen. Sonst geht es eigendlich.

  • HowdyM

    Leistungsmäßig sind die Abgänge durchaus nachvollziehbar. Bei Guttau fehlt sowohl Konstanz der Leistung als auch Weiterentwicklung, und zweite Liga sollte wohl eher ein Wunschtraum sein. Löh hat sich verpokert, da muss man als Verein auch mal nen Ende der Verhandlungen setzen, bei Zulechner verlass ich mich auf die Leistungseinschätzung der Trainer, aufgrund zu wenig Einsätzen kann ich da nix eigenes einschätzen. Ich hoffe nur, die Neuverpflichtungen sind es wirklich wert, denn so ne richtige Kaderentwicklung kann ich da weder kurz- noch langfristig erkennen…

    • Daniel aus Berlin

      Löh hat sich mit Sicherheit nicht verpokert. Das waren ganz andere.

  • Proband80

    "Insgesamt bestritt der gebürtige Hallenser und Fanliebling 111 Spiele für den Verein."
    Die Aussage er wäre Fanliebling ist inzwischen aber auch sehr schlecht gealtert. Klar war er als Ur-Hallenser Identifikationsfigur aber mit seinen teils unterirdischen Leistungen letzte Saison fällt den allermeisten Fans sein Abschied relativ leicht diesen Sommer.

  • Lestat1977

    Ach ja Löhmannsröben ^^ Wenn der mit dem Ball genau so gut wie mit dem Mund wäre würde er locker 1. Bundesliga spielen ;-)

  • Falk Schmiedeknecht

    Mit allen drei Entscheidungen kann ich, mit mehr oder weniger Bedauern, leben.
    Ich hoffe nur, das man die Zeit nicht unprofessionell mit unnötig langwierigen Verhandlungen verplempert hat, sondern drei Alternativen inne Pipe hat, die aus Gründen etwas länger gedauert haben.

    • Vaul_Tier

      RM hat sich am 15.06. da zwischen den Zeilen schon ziemlich eindeutig ausgedrückt, bei Guttau sogar glasklar.

      • Falk Schmiedeknecht

        Auch vor fünf Tagen hätten alle drei Personalien von unserer Seite locker durch sein können, nein müssen (wenn die Schnellen die Langsamen fressen… 😎).

      • Vaul_Tier

        Auch hier: Kein Widerspruch.

  • Vaul_Tier

    Löh war so ein Grenzfall, wobei die Schnelligkeitsdefizite schon auffällig waren. Guttau tritt seit Zieges Abschied auf der Stelle, zumal der Fanliebling auch eher Toni ist und bleibt.
    Zulechner kam über Ansätze nicht hinaus.
    Insofern kann man die Entscheidungen allesamt nachvollziehen.

    • Sterneneisen

      Sportlich auf jeden Fall nachvollziehbar. Finde den Zeitpunkt allerdings mehr als schlecht. Rechtzeitig in die Puschen kommen, dann plant es sich viel besser für beide Seiten. Ewig lange Verhandlungen helfen keinem.

      • Vaul_Tier

        Da haste recht.

    • Hallunke

      Ob der Toni weiter der Fanliebling sein wird stelle ich echt in Frage.
      Ich vermute der "alte Herr" Probleme haben wird, sich wieder erfolgreich in das junge Team zu integrieren.
      Ich glaube – bei all seinen Erfolgen – er wird eher nur noch Maskottchen sein.
      Sorry Toni!

      • Vaul_Tier

        Kann ja sein.
        Aber beliebter als Guttau war er allemal.
        Ausser ihm sind nun aber alle "Hallenser" weg…

  • Küstenwache

    Ich kann sie verstehen.

    • Hallunke von der Saale

      Was bist du denn für ein Küstentroll

    • Doppelherz

      Sie??? Die Verantwortlichen vom HFC??? Die drei Spieler…von denen 2 von Seiten des HFCs nicht verlängert wurde??? Oder doch nur die Stimmen, die du hörst???

      • Küstenwache

        Die Spieler, weil sie von euch weggehen. 😉

      • Küstenwache

        Ach sch…, ich sehe gerade, dass "ihnen" nicht verlängert wurde. 😬🤫
        Aber wenn in der Überschrift steht, dass Spieler gehen, musst du da schon Verständnis haben!

      • Doppelherz

        Warum sollte ich Verständnis für jemanden haben, der nur Überschriften liest…😉
        Wie geschrieben…2 nicht verlängert und der dritte war jetzt nicht unbedingt der Bringer…

  • Hallunke von der Saale

    Löh Schade. Aber alles gute. Julian alles gute weiterhin und deine Leistung an das Wunschdenken anpassen. Die ist weit weg von der 2. Liga

Back to top button