Herzmuskelentzündung: Engelbrecht fällt länger aus

Schock für Daniel Engelbrecht und die Stuttgarter Kickers. Der 22-Jährige leidet an einer Herzmuskelentzündung. Bei der Partie gegen Holstein Kiel wurde er in der 85. Minute (in Minute 53 eingewechselt) mit einem Schwächeanfall ausgewechselt und in ein Krankenhaus gebracht. Dort wurde die Erkrankung diagnostiziert. Bereits beim Spiel gegen den FC Rot-Weiß Erfurt brach die Stuttgarter Neuverpflichtung ohne Fremdeinwirkung zusammen. Aufgrund der damaligen Hitze allerdings nichts Ungewöhnliches. „Für uns als Verein, aber auch für ihn persönlich ist das ganz bitter. Wir hoffen, dass er wieder gesund wird und so schnell wie möglich bei der Mannschaft sein kann. Wir wissen allerdings, dass wir sehr viel Geduld haben müssen“, sagte Guido Buchwald, Präsidiumsmitglied Sport bei den Stuttgarter Kickers, zu der Diagnose. Daniel Engelbrecht wird voraussichtlich drei Monate ausfallen.

FOTO: Marcel Junghanns / Klettermaxe Photografie

   
Back to top button