Hansa: Nach Jakobs auch Hahnel mit Magen-Darm-Infekt

Der F.C. Hansa Rostock musste beim Training am Mittwoch auf Torhüter Jörg Hahnel und Julian Jakobs verzichten. Der 23-jährige Mittelfeldspieler laboriert seit letzter Woche an einem Magen-Darm-Infekt, gleiches gilt nun auch für den 32-jährigen Hahnel. Gegenüber liga3-online.de teilte der Verein mit, dass ein Einsatz der beiden Spieler jedoch nicht auszuschließen ist. Es bestehe zudem kein Grund zur Sorge, dass die komplette Mannschaft von dem Virus betroffen sein könnte. Es handle sich um unterschiedliche Ansteckungen, da Jakobs auch unter Fieber litt und der Krankheitsausbruch bei beiden Spielern zeitlich zu weit auseinander liegt. "Dennoch haben die Physiotherapeuten und Ärzte ein Blick darauf", sagte Rostocks Pressesprecher Lorenz Kubitz gegenüber unserer Redaktion. Jedoch werden keine Maßnahmen eingeleitet, die über das normale Maß herausgehen. Jakobs absolvierte in dieser Saison bisher 21 Partien, in denen er ein Tor erzielte und sechs weitere vorlegte. Keeper Jörg Hahnel ist seit dem 18. Spieltag die Nummer eins der Hanseaten.

FOTO: Sebastian Ahrens / rostock-fotos.de 

   
Back to top button