Hansa: Keeper Edin Sancaktar aus Wattenscheid ein Thema?

[box type="info"]Update: Am Freitagvormittag hat Edin Sancaktar seinen auslaufenden Vertrag in Wattenscheid verlängert. Ein möglicher Wechsel nach Rostock ist damit vom Tisch.[/box]

Auf der Suche nach einem neuen Ersatztorhüter ist der F.C. Hansa Rostock offenbar auf Edin Sancaktar von Viertligist Wattenscheid 09 aufmerksam geworden. Wie die "WAZ" berichtet, soll der 24-Jährige derzeit in Verhandlungen mit der Kogge stehen. 

Stammkeeper in Wattenscheid – Drittliga-Debüt beim BVB II

Nach den Abgängen von Johannes Brinkies (FSV Zwickau) und Robin Schröder (Karriereende) steht mit Marcel Schuhen derzeit nur ein Keeper im Aufgebot der Kogge. Schon zu Wochenbeginn kündigte Trainer Christian Brand an, mindestens einen externen Keeper verpflichten zu wollen. Und da Marco Aulbach, der zuletzt ein Probetraining absolvierte, wohl in Münster bleibt, könnte die Wahl nun auf Edin Sancaktar fallen. Der 24-Jährige spielte in der Jugend für Mönchengladbach sowie Düsseldorf und gehört seit Juli 2015 zum Kader des Viertligisten. Dort war der 1,94m-Mann in der abgelaufenen Saison gesetzt und kam in 34 Partien zum Einsatz. Neuland wäre die 3. Liga für den 24-Jährigen übrigens nicht: In der Saison 2012/13 lief er für die U23 von Borussia Dortmund bereits in zwei Partien auf. Hinzukommen insgesamt 87 Viertliga-Spiele für vier Vereine. Sollte sich der 24-Jährige mit Hansa auf einen Vertrag einigen, könnte es allerdings noch dauern, ehe er offiziell vorgestellt wurde. Laut Brand können erst dann neue Spieler verpflichtet werden, wenn jemand anderes dafür abgegeben wird. Streichkandidaten sind Julius Perstaller und Maik Baumgarten. Marcel Gottschling hat den Verein bereits verlassen.

 

 
Back to top button