Hallescher FC verpflichtet Timo Furuholm

Der Hallesche FC hat Verstärkung für seine Offensive gefunden und Timo Furuholm vom Zweitligisten Fortuna Düsseldorf verpflichtet. Bereits in der Rückrunde der vergangenen Saison ging der Finne für die Saalestädter auf Torejagd und erzielte in 16 Spielen acht Tore. Der 25-Jährige unterzeichnete einen Zweijahresvertrag bis zum 30.06.2015. Über die Wechselmodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen. "Obwohl der finnische Nationalspieler noch einige persönliche Dinge zu klären hat, wird er bereits schon am kommenden Dienstag ins Mannschaftstraining einsteigen". schreibt der Verein auf seiner Homepage „Wir sind sehr froh, dass die nervenaufreibenden Verhandlungen der letzten zwei Monate nunmehr erfolgreich zum Abschluss gebracht wurden. Timo hat ja bereits bewiesen, welch wichtige Rolle er in unserem Angriffszentrum spielt. Nachdem bei uns Handlungsbedarf im Offensivbereich bestand, sind wir davon überzeugt, dass er uns wieder entsprechend weiterhelfen wird“, äußerte sich HFC-Manager Ralph Kühne über die Verpflichtung des 1,85 m großen Stürmers.

   
Back to top button