Grill-Transfer: FCK winkt offenbar Millionen-Summe

Der Wechsel von FCK-Stammkeeper Lennart Grill zu Bayer Leverkusen scheint konkreter zu werden. Nach "Rheinpfalz"-Angaben sollen sich beide Klubs bereits auf eine Ablösesumme verständigt haben.

1,5 Millionen Euro

Demnach steht eine Summe von 1,5 Millionen Euro im Raum, die Bayer 04 für den noch bis 2021 beim FCK unter Vertrag stehenden Keeper auf den Tisch legen will. Sportlich wäre der Abgang des 21-Jährigen eine Schwächung für die Roten Teufel. Doch aus finanzieller Sicht kann der 1. FC Kaiserslautern das Angebot des Bundesliga kaum ablehnen, schließlich fehlen dem Klub für die neue Saison rund elf Millionen Euro. Fix ist der Transfer zwar noch nicht, doch bereits vor zwei Wochen war von weit fortgeschrittenen Gesprächen die Rede.

Bei Bayer wohl die Nummer 2

Grill spielt seit 2014 für den FCK, durchlief die Torwart-Schule des mittlerweile entlassenen Gerry Ehrmann und steht seit Januar 2019 als Stammkeeper zwischen den Pfosten. In 54 Einsätzen blieb er 16 Mal zu Null, außerdem avancierte er zum U21-Nationalspieler. In Leverkusen wäre Grill wohl zunächst die Nummer zwei hinter Lukas Hradecky.

   
Back to top button