Freie Tage gestrichen: KFC Uerdingen arbeitet an der Einstellung

Das Spiel des KFC Uerdingen gegen Dynamo Dresden fällt am Dienstagabend aus. Freie Tage gibt es beim abstiegsbedrohten Klub allerdings nicht mehr. Für die Rettung der Uerdinger wirft Interimstrainer Stefan Reisinger den Terminplan um.

Start mit ausführlicher Videoanalyse

Der KFC Uerdingen steht mit dem Rücken zur Wand, das zeigte vor allem der Auftritt gegen Verl auf. Im ersten Spiel nach der Entlassung von Cheftrainer Stefan Kramer präsentierte sich die Mannschaft mit desolater Einstellung. Das wissen auch die Spieler, wie beispielsweise Tim Albutat noch einmal gegenüber der "Westfälischen Zeitung" verdeutlicht: "Man hat nicht gesehen, worum es bei uns geht."

Interimstrainer Stefan Reisinger muss das schnell in den Griff bekommen, um den Krefelder Klub noch zu retten. "Wir müssen jetzt alles probieren, freie Tage gibt es erstmal nicht mehr", kündigt der Ex-Profi deshalb an, dass er zur intensiven Arbeit mit der Mannschaft bereit ist. Am Montag gab es deswegen in der ersten Trainingseinheit eine ausführliche Videoanalyse der 0:3-Pleite gegen Verl. Albutat vielsagend: "Wir haben nun eine lange Woche vor uns, in der wir hart trainieren und uns die Wahrheit sagen müssen."

"Müssen Spieler ran, die Bock haben"

Die Wahrheit sagte zuletzt vor allem der Ex-Coach, der öffentlich die Umstände beim KFC kritisierte. Gleichzeitig ist Krämer hinlänglich als Kumpel-Typ bekannt, hat in seinen Mannschaften meist ein gutes Standing. Wie geht es ohne den Motivator weiter? "Jetzt müssen Spieler ran, die Bock haben das Ding zu rocken", stachelte Mittelfeldspieler Kolja Pusch den Ehrgeiz der einzelnen Spieler an. Auch Abwehrchef Assani Lukimya versicherte: "Das Team ist im Kopf sehr stabil. Die erste Hälfte war eine Ausnahme. Ich bin sicher, dass die Mannschaft wieder anders spielen wird."

Genügend Zeit, um die Fronten zu klären, gibt es. Uerdingen muss erst am 24. April in München wieder antreten, dann geht es gegen Türkgücü. Aktuell trennt nur ein Punkt die Krefelder vom rettenden Ufer, doch die Konkurrenz kann in der Englischen Woche bereits vorlegen.

   
Back to top button