FCK-Graffiti am Fritz-Walter-Stadion mit Hassparole beschmiert

Es sind wohl die Begleiterscheinungen eines Derbys: Offenbar haben Fans des SV Waldhof Mannheim am Fritz-Walter-Stadion des 1. FC Kaiserslautern ein FCK-Graffiti beschmiert.

Schriftzug übermalt

Dort, wo auf einer Betonmauer am Stadion sonst "1. FCK" stand, ist nun der Schriftzug "Hurensöhne 1. FCK" zu lesen. Wer die Schmierfinken waren, ist bislang nicht bekannt. Es liegt allerdings der Verdacht nahe, dass es sich um Fans des SV Waldhof Mannheim gehandelt hat – schließlich treffen beide Klubs am kommenden Sonntag aufeinander.

Schon vor den Duellen in den vergangenen Jahren war es von beiden Fan-Lagern im Vorfeld regelmäßig zu Provokationen gekommen. Besonders geschmacklos war ein Vorfall im August 2019, als Lautern-Fans ein Schwein gequält und beschmiert haben.

Am Dienstagnachmittag waren die Spuren des wohl nächtlichen Vandalismus aber schon wieder beseitigt:

 
Back to top button