Entscheidungen am 36. Spieltag: Was passiert, wenn…?

Mit dem 1. FC Magdeburg steht der erste Aufsteiger und Meister schon fest, auch die ersten beiden Absteiger sind mit Türkgücü München und dem TSV Havelse gefunden. Am 36. Spieltag könnten weitere Entscheidungen fallen und drei Teams schon am Freitag auf der Couch den Klassenerhalt sicher haben. liga3-online.de hat die verschiedenen Szenarien einmal durchgerechnet.

Der 1. FC Kaiserslautern hat die Relegation sicher, wenn…

  • er zu Hause gegen Borussia Dortmund II gewinnt
  • 1860 München (zu Hause gegen den TSV Havelse) sowie der VfL Osnabrück (beim SC Freiburg II) nicht gewinnen

Eintracht Braunschweig hat die Relegation sicher, wenn…

  • er zu Hause gegen den 1. FC Magdeburg gewinnt und der TSV 1860 München (zu Hause gegen den TSV Havelse) sowie der VfL Osnabrück (beim SC Freiburg II) nicht gewinnen
  • er gegen den 1. FC Magdeburg unentschieden spielt und der TSV 1860 München sowie der VfL Osnabrück verlieren

Der Hallesche FC hat hat den Klassenerhalt sicher, wenn…

  • Viktoria Berlin am Freitag gegen Saarbrücken verliert
  • er zu Hause gegen Viktoria Köln gewinnt
  • er unentschieden spielt und Viktoria Berlin (zu Hause gegen den 1. FC Saarbrücken) nicht gewinnt

Viktoria Köln hat den Klassenerhalt sicher, wenn…

  • Viktoria Berlin am Freitag gegen Saarbrücken verliert
  • sie beim Halleschen FC gewinnen
  • sie unentschieden spielen und Viktoria Berlin nicht gewinnt

Der MSV Duisburg hat den Klassenerhalt sicher, wenn…

  • Viktoria Berlin am Freitag gegen Saarbrücken verliert
  • er beim SV Waldhof Mannheim gewinnt
  • er unentschieden spielt und Viktoria Berlin nicht gewinnt

Die Würzburger Kickers sind abgestiegen, wenn…

  • Viktoria Berlin am Freitag gegen Saarbrücken gewinnt
  • sie beim SV Meppen verlieren
  • sie unentschieden spielen und Berlin nicht verliert oder Verl gegen Wiesbaden gewinnt

 
Back to top button