Emden schießt Aalen ab

Was für ein Spieltag am heutigen Sonntag! 9 Tore in gerade mal zwei Spielen. Im ersten Sonntagsspiel siegte Kickers Emden souverän mit 5:2 gegen den VfR Aalen. Vor den 4.000 Zuschauen im Embdena-Stadion in Emden brachte Enrico Neitzel die Mannschaft von Trainer Stefan Emmerling schon in der 2. Minute auf die Siegerstraße. Nur fünf Minuten später machte Abwehrspieler Rauw das 2:0. Vor der Pause konnten sich auch noch Ramaj (18.) und Kapitän Zedi (24., Elfmeter) in die Torschützenliste eintragen. Die Emdener sind nun wieder Tabellenführer. Im zweiten Spielabschnitt schoss dann noch Neitzel das 5. Tor für Emden. Auch im Sonntagsspiel Nr. 2 ging es hoch her. Der SV Sandhausen konnte dank Beisel (64.) und Grigic (78.) gegen den Aufstiegsfavoriten Fortuna Düsseldorf 2:0 gewinnen.

[Ergebnisse] [Tabelle]

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

   
Back to top button