Dynamo: Schon 5.000 Tickets für Public Viewing verkauft

Innerhalb von nur wenigen Stunden hat die SG Dynamo Dresden am Montag 5.000 Tickets für das Public Viewing im DDV-Stadion zum Derby gegen den 1. FC Magdeburg (Samstag, 14 Uhr) verkauft. Auch das kommende Heimspiel gegen Wehen Wiesbaden am 23. April ist mit über 27.000 abgesetzten Tickets bereits nahezu ausverkauft.

"Der Zuspruch ist gigantisch"

"Dynamo Dresden ist und bleibt etwas ganz Besonderes", jubelt Manager Ralf Ming. "Der Zuspruch und die Unterstützung unserer Anhänger ist gigantisch, nicht nur bei diesem Public Viewing. Über 5.000 Karten am ersten Vorverkaufstag sprechen für sich. Das Public Viewing wird ganz sicher eine unvergessliche Fußball-Party für alle Dynamo-Fans, die das Spiel gemeinsam in Dresden verfolgen." Insgesamt stehen rund 9.000 Tickets zum Preis von jeweils 5 Euro für das Public Viewing zur Verfügung.

Stadion gegen Wiesbaden wohl erneut ausverkauft

Wer eine Woche später das Heimspiel gegen Wehen Wiesbaden live im Stadion verfolgen möchte und bisher keine Karte erworben hat, sollte sich beeilen: Über 27.000 Karten sind bereits weg. Anders als in den letzten Heimspielen sind auch die Pufferzonen neben dem Gästeblock für die SGD-Fans freigegeben worden, sodass insgesamt über 28.300 Dynamo-Anhänger die Partie am Samstag, den 23. April im DDV-Stadion verfolgen können.

   
Back to top button