Dynamo Dresden: U19-Keeper Maul rückt in den Profikader auf

Weil Ersatzkeeper Patrick Wiegers nach einem Kreuzbandriss mehrere Monate lang ausfallen wird und in dieser Saison nicht mehr zum Einsatz kommen kann, hat Dynamo Dresden U19-Keeper Jannis Maul in den Profikader hochgezogen.

Nummer drei hinter Broll und Kiefer

Der 17-Jährige fungiert vorerst bis zum Saisonende hinter Stammkeeper Kevin Broll und Ersatzmann Stefan Kiefer als Nummer drei und wird auch am Mannschaftstraining teilnehmen. Maul ist seit 2019 im Dynamo-Nachwuchs aktiv und stand seither sowohl für die U17 (21 Partien) als auch zuletzt für die U19 der Sportgemeinschaft zwischen den Pfosten (zwei Spiele). Seine letzte Partie bestritt der 17-Jährige im September, seit Ende Oktober ist die Saison in der U19-Bundesliga unterbrochen.

 
Back to top button