Dynamo: Kommt Sören Bertram im Sommer vom HFC?

Auf der Suche nach Verstärkungen für die kommende Saison in der 2. Bundesliga hat Dynamo Dresden offenbar ein Auge auf Sören Bertram vom Halleschen FC geworfen. Wie die "Bild-Zeitung" berichtet, soll Trainer Uwe Neuhaus großes Interesse haben, den 24-Jährigen im Sommer unter Vertrag zu nehmen.

Absage an den HFC

Schon vor Beginn der Saison stand Bertram offenbar auf der Wunschliste der SGD, entschied sich aber für einen Verbleib in Halle. Dort gehört er mit neun Toren und acht Vorlagen in 32 Einsätzen zu den Leistungsträgern und weckte bereits in der Winterpause das Interesse höherklassiger Vereine. Ein Transfer kam nicht zustande, dafür werden sich die Wege nun aber am Saisonende trennen. Laut der "Bild" soll Bertram dem HFC bereits mitgeteilt haben, dass er seinen Ende Juni auslaufenden Vertrag nicht verlängern wird. Somit wäre der Weg für einen ablösefreien Wechsel nach Dresden frei.

Bertram mit Erfahrung in der 2. Liga

Neuland wäre die 2. Bundesliga für Bertram übrigens nichts: Für Augsburg und Bochum bestritt der Offensivspieler vor einigen Jahren schon insgesamt 17 Partien, im Trikot des Hamburger SV lief er in der Saison 2009/10 sogar in zwei Bundesliga- und einem Europa-League-Spiel auf. Mit Dynamo könnte Bertram nun der Durchbruch im Bundesliga-Unterhaus gelingen.

 
Back to top button