Duisburg: Wiedwald schließt sich Eintracht Frankfurt an

Nach Goran Sukalo (liga3-online.de berichtete) verlässt nun auch der 23-jährige Felix Wiedwald den MSV und wechselt zum Bundesligisten Eintracht Frankfurt. Damit reagieren die Hessen auf den Abgang von Oka Nikolov und holen mit Wiedwald einen jungen Torhüter. Der gebürtige Thedinghausener stand seit Sommer 2011 bei den Duisburgern unter Vertrag und wechselt aufgrund der fehlenden Zweitligalizenzs des MSV ablösefrei an den Main. Felix Wiedwald bestritt 49 Partien für die "Zebras".

FOTO: regensburg1889.de

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

   
Back to top button