Dresden und Wehen kämpfen um wichtige Punkte

Der heutige Nachmittag in der 3. Liga steht ganz unter dem Zeichen "Kampf gegen den Abstieg". Um 14h wird u.a die Partie Dortmund II gegen Dynamo Dresden angepfiffen. Die Dresdener stecken derzeit in einer schwierigen Lage: zum Einen steht man nur auf Platz 14 in der Tabelle, desweiteren fallen vielen wichtige Spieler aus. Auf die Fans ist immerhin noch Verlass: Knapp 1.000 werden Dynamo am Nachmittag vor Ort unterstützen. Im zweiten Sonntagsspiel trifft Bayern II (aktuell 15. in der Tabelle) gegen Wehen-Wiesbaden (18.)

[Alle Infos zum Spieltag gegen 18.30h]

   
Back to top button