15. Mai 2018 um 18:11 Uhr

Dietz verlässt Jena und wechselt zu Bremen II

Von

© imago/Bild13

Florian Dietz kehrt dem FC Carl Zeiss Jena den Rücken. Er läuft künftig für die U23 des SV Werder Bremen in der Regionalliga auf. Der Wechsel betrifft indes auch Dietz' Bruder Leo.

Derbyheld geht

Nachspielzeit im Thüringen-Derby zwischen Jena und Erfurt, das enge Spiel scheint torlos zu enden – bis der eingewechselte Dietz die Partie mit einem Last-Minute-Treffer entscheidet. Für den 19-Jährigen stellt sein Premierentreffer gegen RWE ohne Frage das Highlight der bisherigen Karriere dar. Ungeachtet dessen verlässt der Mittelstürmer seinen Ausbildungsverein nun gen Bremen. In die Hansestadt zieht es neben Florian Dietz auch dessen Bruder Leo aus der U15 der Thüringer. Für den Älteren der beiden, noch mit einem Vertrag bis 2019 ausgestattet, wird eine Ablöse fällig.

Sportdirektor Kenny Verhoene bedauert den Wechsel: "Wir hätten Florian gern noch hier in Jena gesehen und seine Entwicklung weiter gefördert. Aber wir akzeptieren seinen Wunsch, sich zu verändern und nach Bremen zu wechseln, zumal das auch eine familiäre Entscheidung ist."