DFB will Spielplan für 2022/23 wohl am Freitag veröffentlichen

Das Warten hat in Kürze ein Ende: Voraussichtlich am Freitag (24. Juni) wird der Spielplan für die Saison 2022/23 veröffentlicht. Eine Uhrzeit steht noch nicht fest.

Zunächst der Rahmenspielplan

Duisburg gegen Essen, Aue gegen Dresden und Saarbrücken gegen Elversberg: Die kommende Spielzeit wartet mit mehreren hochinteressanten Duellen auf. An welchen Wochenenden die insgesamt 380 Spiele stattfinden, soll am Freitag feststehen. Zunächst wird der DFB den Rahmenspielplan veröffentlichen, die einzelnen Terminierungen erfolgen anschließend schrittweise.

Eine frühere Bekanntgabe des Spielplans war nicht möglich, da der DFB zunächst die Veröffentlichung der Bundesliga-Pläne am 17. Juni abwarten musste. Erst danach konnte der Verband den Drittliga-Spielplan endgültig erstellen, was nicht zuletzt auch sicherheitstechnische Gründe hat. Unter anderem sollen sich rivalisierende Fangruppen auf Auswärtsreisen möglichst nicht begegnen.

Saisonstart am 22. Juli

Eröffnet wird die neue Spielzeit am Wochenende vom 22. bis zum 25. Juli – es soll auch wieder ein Auftaktspiel am Freitagabend geben. Bereits am 14. November verabschiedet sich der Spielbetrieb nach dem 17. Spieltag aufgrund der Winter-WM in Katar (21. November bis 18. Dezember) dann in eine zweimonatige Spielpause. Erst am 13. Januar 2023 geht es mit dem 18. Spieltag weiter. Der letzte Spieltag wird am Samstag, den 27. Mai, ausgetragen – anschließend folgen die Relegationsspiele zwischen der 3. Liga und der 2. Bundesliga. Nach derzeitigem Planungsstand sollen diese zwischen dem 2. und 6. Juni 2023 stattfinden. Die genaue Terminierung erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Die erste Runde des DFB-Pokals mit acht Klubs aus der 3. Liga wird vom 29. Juli bis 1. August 2022 ausgetragen, die zweite Runde ist für den 18. und 19. Oktober terminiert – am 31. Januar und 1. Februar 2023 folgt das Achtelfinale. Das Viertelfinale wird am 4. und 5. April 2023 angestoßen. Die beiden Halbfinalspiele steigen am 2. und 3. Mai 2023 und das Finale ist für den 3. Juni geplant.

Die wichtigsten Termine im Überblick:

  • Start der Saison: 22. Juli
  • 1. DFB-Pokal-Runde: 29. Juli – 1. August
  • 2. DFB-Pokalrunde: 18./19. Oktober
  • Letzter Spieltag 2022: 11. – 14. November
  • Erster Spieltag 2023: 13. – 16. Januar
  • Achtelfinale DFB-Pokal: 31. Januar – 1. Februar
  • Viertelfinale DFB-Pokal: 4./5. April
  • Halbfinale DFB-Pokal: 2./3. Mai
  • Letzter Spieltag: 27. Mai
  • Relegation: 2. – 6. Juni

   
  • Falk Schmiedeknecht

    No brainer:
    Es kann nur einen geben und das ist #RWEMSV!

  • FCS@1903

    Glaube kaum dass der FCS ein Eröffnungsspiel bekommt , normal lässt uns der DFB auswärts gegen einen Aufsteiger ran.
    Von daher Bayreuth – FCS Sa.

  • MaRu

    Das vermutlich perfekte Eröffnungsspiel wäre RWE – Dresden. Absteiger aus der 2. – Aufsteiger aus der 4. – 2 Traditionsvereine und ein brisantes Duell. Für die TV-Quote und Vermarktung der Liga astrein. Einzig die Polizei hätte wohl was gegen ein Flutlichtspiel

  • Dustin Waurig

    Dynamo Dresden gegen Erzgebirge Aue wird bestimmt das erste spiel

    • Hallunke von der Saale

      Dynamo ok, aber nicht Aue….

  • Günther1987

    Zur Eröffnung Dynamo vs 1860 das hätte was, kommt das Eröffnungsspiel eigentlich im ersten?
    Wir direkt gegen Saarbrücken, Aue oder Essen zuhause

Back to top button