DFB terminiert Aufstiegsspiele zur 3. Liga

Von

© imago/foto2press

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat am Freitag die Aufstiegsspiele zur 3. Liga terminiert.

Termin für die Auslosung steht noch nicht fest

Demnach finden die Hinspiele am Donnerstag, den 24. Mai und die Rückspiele am Sonntag, den 27. Mai statt. Wann die drei Paarungen ausgelost werden, steht unterdessen noch nicht fest. Teilnahmeberechtigt sind die Meister der fünf Regionalligen (Nord, Nordost, West, Südwest, Bayern) sowie der Zweitplatzierte der Regionalliga Südwest, wobei die Südwest-Mannschaften nicht aufeinandertreffen können.

Aufstieg in die 3. Liga soll reformiert werden

Vermutlich wird der Aufstieg in die 3. Liga im kommenden Mai zum letzten Mal in dieser Form ausgespielt. Am 8. Dezember soll auf einem außerordentlichen DFB-Bundestag über eine mögliche Änderung der Aufstiegsregelung zur 3. Liga beraten und entschieden werden. Diese würde dann mit Beginn der Saison 2018/19 in Kraft treten. Zuletzt waren mehrere Modelle im Gespräche, darunter "Vier aus Fünf" oder "Vier aus Sechs". Klar scheint bereits: Die Anzahl der Absteiger aus der 3. Liga erhöht sich ab der kommenden Saison von drei auf vier.

Info: Die weiteren Spielansetzungen für die 3. Liga folgen in 1-2 Wochen.

 

 

   

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.