DFB-Pokal: Darmstadt und Münster empfangen Erstligisten

Am Samstagabend wurde die zweite Runde des DFB-Pokals ausgelost. Nach der ersten Runde waren noch 32 Teams dabei, neben den 14 Bundesligisten und 13 Teams aus der 2. Bundesliga noch vier Drittligisten, die bei uns natürlich im Fokus stehen, und der letzte im Wettbewerb verbliebene Regionalligist SC Wiedenbrück 2000. Den aus Drittliga-Sicht interessantesten Gegner bekam dabei der SV Darmstadt 98 von Los-Fee Lena Goeßling zugeteilt. Der Klub empfängt zu Hause den FC Schalke 04. Ausgetragen werden die Spiele am 24. (Dienstag) und 25. (Mittwoch) September 2013.

Hier die Partien der Drittligisten in der Übersicht:

SV Darmstadt 98 – FC Schalke 04

Preußen Münster – FC Augsburg

VfL Osnabrück – Union Berlin

1. FC Saarbrücken – SC Paderborn

 

FOTO: Flohre Fotografie

 

 

 

   
Back to top button