Darmstadt 98: Fan-Charterflug nach Rostock bereits ausgebucht

Der Charterflug, mit dem Fans des SV Darmstadt 98 am 15. März 2014 vom Flughafen Frankfurt zum Auswärtsspiel nach Rostock fliegen wollen, ist bereits ausgebucht. Nur 24 Stunden, nachdem die Aktion auf der Webseite "lilienair.com" von einigen Fans gestartet wurde, sind alle 189 Sitzplätze zum Preis von jeweils 198 Euro vergriffen. Ob der Flieger, eine Boeing 737-800 von SunExpress Germany auch wirklich abheben kann, entscheidet sich jedoch erst am kommenden Samstag, wie Initiator Jonas Reggelin unserer Redaktion bestätigte. Bis 18 Uhr müssen alle Tickets in bar in der Darmstädter Fankneipe “Lilienschänke” bezahlt worden sein. Sollte einige Tickets nicht bezahlt und abgeholt werden, rücken Leute von der Warteliste nach. Die Aussichten, dass der Charterflug im Wert von insgesamt 37.400 Euro wirklich starten kann, stehen also nicht schlecht.

Am Rande: Einige Hansa-Fans, die am Mittwochnachmittag versuchten, sich ebenfalls für den Flug zu registrieren, ihr Ticket aber nicht bezahlen wollten, um so zu verhindern, dass die Maschine überhaupt abhebt, sind mit ihrem Vorhaben übrigens gescheitert. Die Initiatoren der Darmstädter-Fanaktion wollen nun prüfen, ob sie rechtlich gegen die Manipulationsversuche vorgehen wollen.

Weitere Informationen zum Charterflug

 

FOTO: SunExpress

   
Back to top button