Chemnitz vereinbart Benefizspiel gegen Dynamo Dresden

Um die Lizenzbedingungen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) erfüllen zu können, hat der Chemnitzer FC ein Benefizspiel mit Dynamo Dresden vereinbart. Dieses soll am 5. Juli um 18:30 Uhr in der community4you-Arena des CFC ausgetragen werden. Alle Einnahmen aus diesem Spiel gehen an den CFC.

Ticketverkauf startet in Kürze

Um ein Zeichen für den Chemnitzer Fußball zu setzen, plant der CFC rund um die Partie weitere Aktionen. Dabei sind die Himmelblauen bereits mit der AG Faninteressen und dem Fanszene e.V. in intensiven Gesprächen. Über den Ticketverkauf will der Verein in Kürze informieren. Zum Vergleich: Beim Benefizspiel des FSV Zwickau gegen Dynamo Dresden am 26. März waren 159.000 Euro in die Kassen der Westsachsen geflossen. Über 10.000 Zuschauer hatten die Partie vor rund zwei Monaten im Stadion des Aufsteigers verfolgt.

   
Back to top button