Nach Pyro-Bekenntnis: Ärger für Waldhof-Stadionsprecher

Nach Pyro-Bekenntnis: Ärger für Waldhof-Stadionsprecher

Beim Heimspiel des SV Waldhof Mannheim gegen den F.C. Hansa Rostock am vergangenen Sonntag wurde kurz nach Anpfiff nicht nur im Gästeblock, sondern auch auf der Otto-Siefling-Tribüne Pyrotechnik gezündet. Der Waldhof-Stadionsprecher fand die Aktion "geil" – und muss nun zum Rapport.

Mannheim: Verletzter Conrad soll bald zurückkehren

Der SV Waldhof Mannheim wird von einer Verletzungsmisere begleitet, neun Spieler fehlen aktuell. Zumindest im Fall von Kevin Conrad herrscht Optimismus auf eine schnelle Rückkehr.

"Nicht zufrieden": Waldhof trauert Chancenplus nach

Erst einmal musste sich der SV Waldhof Mannheim in der laufenden Saison geschlagen geben, gegen den F.C. Hansa Rostock wehrte die Mannschaft von Bernhard Trares eine weitere Niederlage ab. Obwohl sich die Mannschaft zur Pause eine Führung hätte herausspielen müssen, lagen sie unverhofft zurück – und reagierten wie gewünscht.

Choreos und Pyroshows bei Mannheim gegen Rostock

Das erste Pflichtspiel zwischen Waldhof Mannheim und Hansa Rostock seit 24 Jahren endete am Sonntag ohne Sieger, für Aufsehen sorgten derweil die Anhänger beider Klubs: Vor Spielbeginn zeigten sie jeweils eine Choreo und zündeten Pyrotechnik, sodass die Partie zwischenzeitlich unterbrochen werden musste.

liga3-online.de